Hessischer Bildungsserver / Unterricht

New[s] Bildung für eine nachhaltige Entwicklung

Unbekannter Zwischentitel

Die europaweite GLOBAL EDUCATION WEEK findet vom 16.11.-20.11.2020 unter dem Motto „It’s our world. Let’s TAKE ACTION!“ statt und lädt Schulen, Universitäten, lokale Initiativen und Verbände ein, sich mit Workshops, Podcasts, Onlineseminaren, Videoclips etc. zu beteiligen, um über die Agenda 2030 zu informieren. Das Jahresthema fokussiert sich auf das Jugendengagement und verbindet dieses mit Demokratiebildung und globalem Lernen. Auf der Website des World University Service sind Vorschläge zu finden, wie man sich an der GLOBAL EDUCATION WEEK durch Projekte, Kampagnen, im Schulunterricht, durch Wettbewerbe und Aktionen beteiligen kann und stellt dafür Material zur Verfügung. Die Projektbeiträge werden nach und nach zusammengestellt und sind auf der Website der WUS zu finden. Eigene Projektbeiträge können an infostelle3[at]wusgermany.de gesendet werden.

Weitere Infos:
>> Global Education Week

 

Unterorganisation der UN

 Das norwegische Nobelkomitee hat den Friedensnobelpreis 2020an das Welternährungsprogramm (WFP) der Vereinten Nationen verliehen. Das WFP wird für den Kampf gegen Hunger und sein Friedensengagement in Konfliktgebieten ausgezeichnet.

 

24.10.2020 von 9.30 Uhr -16.00 Uhr

Der Kongress bietet die Möglichkeit, sich in Web- Seminaren mit dem Bildungsauftrag BNE  vertrauter zu machen, Inhalte, multimediale Tools und Methoden kennenzulernen, mit Expertinnen und Experten ins Gespräch zu kommen und sich untereinander auszutauschen, um gemeinsam neue Ideen zu entwickeln.

Am Vormittag suchen Vertreterinnen und Vertreter der Universität  Kassel, der UNESCO Projektschulen, einer Gesamtschule und von Fridays For Future in einer Podiumsdiskussion Antworten auf Fragen, wie wir in unseren Schulen Bildung für  nachhaltige Entwicklung in den Fächern und im ganzen Schulleben implementieren können.  

Für die Fortführung der Veranstaltung werden im Monat November, der als Monat der  Nachhaltigkeit ausgerufen wird, vertiefende Veranstaltungen angeboten. Auch  Beratungen für Schulen, die sich auf den Weg machen und schon aktiv BNE an ihrer  Schule umsetzen und Ideen austauschen möchten, sind im Angebot.

Der Kongress richtet sich an alle schulischen Akteure, Lehrkräfte und Schulleitungen  aller Schulformen, Schülerinnen und Schüler der SEK I und II, Eltern,   Multiplikatorinnen und Multiplikatoren,  Studierende, Dozierende und Lehrkräfte im Vorbereitungsdienst.

 

Weitere Ordner

Aus-/Einfalten