Hessischer Bildungsserver / Unterricht

-- „Junge Kunst für Hanau“ – Beiträge der UNESCO-Projektschulen zur Ausstellung in Berlin

Dieser Beitrag ist abgelaufen: April 5, 2024, midnight

Zum Gedenken an den rassistischen Mordanschlag vom 19. Februar 2020 mit neun Todesopfern hatten Kulturstaatsministerin Claudia Roth, die Initiative kulturelle Integration des Deutschen Kulturrats und der Fachverband für Kunstpädagogik BDK e.V. zum Schulwettbewerb „Junge Kunst für Hanau“ eingeladen. Die Ausstellung und der dazugehörige Schulwettbewerb sollen ein deutliches Zeichen gegen alle Formen von Rassismus und Ausgrenzung setzen. (Textquelle: Wesite) 

Mehr: https://www.unesco.de/node/10860

| 6.3.2024