Hessischer Bildungsserver / Unterricht

Aktuelles

.. für den Unterricht

Bei MrWissen2go Geschichte gibt es spannende Videos rund um historische Themen. Mit dabei: alles von A wie „Antike“ bis Z wie „Zarenreich“.
Bis zum 31. Dezember 2022 war der Kanal ein Angebot von funk und ZDF/Terra X.
Seit 1. Januar 2023 ist er ein Angebot von ZDF/Terra X.

Die Geschichte der Stadt direkt vor Ort erkunden

Die Frankfurt History App eröffnet neue Zugänge zu den historischen Spuren der Stadt: Sie verbindet Orte mit persönlichen Geschichten, historischen Aufnahmen, Videoclips und Audio-Rundgängen. Die heutige Stadt ist der Ausgangspunkt, von dem sich Nutzer*innen mit der App aktiv durch die Geschichte navigieren können. Die App wird vom Historischen Museum Frankfurt betreut.

Aus dem „Hessischen Landesamt für geschichtliche Landeskunde (HLGL)“ ist das „Hessische Institut für Landesgeschichte (HIL)" geworden. 
Mit der Verabschiedung des neuen Hessischen Archivgesetzes im Herbst 2022 hat sich der Name der Einrichtung geändert. 

Ausstellung, Historisches Museum Frankfurt

3 Ausstellungen von Dezember 2021 bis April 2023

2 Ausstellungen bis 11.9.22, eine Ausstellung im Jungen Museum bis 04.02.24

In drei Formaten widmet sich das Historische Museum Frankfurt dem Thema „Frankfurt und der NS“. 75 Jahre nach der Befreiung der Stadt durch US-Truppen ist der Nationalsozialismus (NS) und sein Nachwirken leider ein hochaktuelles Thema, wie rechtsradikale Anschläge, Parteien und Propaganda zeigen. Wie sich die vor 1933 als liberal und demokratisch geltende Stadt mit dem höchsten jüdischen Bevölkerungsanteil im Reich so schnell und radikal dem NS andienen konnte, und wie schleppend die Aufarbeitung danach verlief – sind Leitfragen der drei Ausstellungen. Begleitend zu den drei Sonderausstellungen wurde auch das Themenheft durch die Dauerausstellungen neu aufgelegt. Die Ausstellung im Jungen Museum wurde bis Februar 2024 verlängert.

Anlässlich des Todes des Schriftstellers haben wir das Lernarchiv "Günter Grass" überarbeitet. Sie finden hier neben den Nachrufen zu Leben und Werk des Nobelpreisträgers ein neues Lernarchiv zu der Novelle "Im Krebsgang".

Der Bundesweite Vorlesetag setzt ein öffentlichkeitswirksames Zeichen für die Bedeutung des Vorlesens. Ziel ist es, Begeisterung für das Lesen und Vorlesen zu wecken und Kinder bereits früh mit dem geschriebenen und erzählten Wort in Kontakt zu bringen.

2014 möchten wir gemeinsam mit Ihnen endgültig die magische 100.000er-Marke knacken. Machen Sie mit und melden Sie sich gleich hier an.

Termin und Buch zum Lesefest "Frankfurt liest ein Buch" stehen fest: vom 13. bis zum 26. April 2015 liest Frankfurt Mirjam Presslers Buch "Grüße und Küsse an alle - Die Geschichte der Familie von Anne Frank".

 

Im Amtsblatt 12/13 S. 779 - 836 sind die Ausführungsbestimmungen für den sportpraktischen Teil der Abiturprüfung im Fach Sport veröffentlicht. Diese sind Grundlage für die Abiturprüfungen beim Landesabitur 2015.

Link:

http://www.hessisches-amtsblatt.de/download/pdf_2013/alle_user/12_2013.pdf

Weitere Ordner

Aus-/Einfalten


Zusätzliche Nachrichtenquelle(n)