Hessischer Bildungsserver / Unterricht

ALLEE DER FRAGEN" PHILOSOPHIE AUS DER SCHULE IN DEN KIEZ ENTLANG DER AUGUSTE-VIKTORIA-ALLEE

Ein Projekt der Max-Beckmann-Oberschule Berlin - Reinickendorf

Dieser Beitrag ist abgelaufen: July 8, 2018, midnight

Hunderte philosophische Fragen förderten die Schüler mit Menschen im Kiez zutage. Sie gingen in Kirchen, Seniorenwohnheime, Grundschulen, Büchereien, Mädchentreffs und Wohnungsbaugenossenschaften, sogar in den Dartclub  oder in den Supermarkt.

Wie lange ist jetzt? Wer früher stirbt, ist länger tot? Kann uns die Liebe retten?  Bin ich, was ich habe oder hat mich, was ich bin? Ist Zweifeln gefährlich?  Wohin geht die Liebe, wenn sie geht? Bin ich Asket, wenn ich auf das Verzichten verzichte? Was bleibt von mir?  - sind nur einige der 200 Fragen ...

| 8.6.2018