Lernpfad: Arbeiten mit Word

Einleitung

Sicherlich hast du schon Texte mit oder ohne eingefügten Bildern gelesen, die sich in der Schriftgröße, Schriftart und Schriftfarbe unterschieden. Vielleicht wurden auch in den Texten bestimmte Wörter fett hervorgehoben, unterstrichen, kursiv geschrieben oder markiert.

Hast du dich schon immer gefragt, wie du deinen Text auch verändern kannst? Wenn ja, bist du hier genau richtig.

Bearbeite diesen Lernpfad und erfahre, wie du deinen getippten Text bearbeiten kannst!

Was werde ich lernen?

 Du bearbeitest in diesem Lernpfad folgende Themen:

1. Markieren von Wörtern oder Texten (Seite 3)

2. Ausschneiden und Einfügen von Wörtern oder Texten (Seite 4)

3. Kopieren und Einfügen von Wörtern und Texten (Seite 5)

4. Festlegen der Schriftart für Wörter oder Texte (Seite 6)

5. Fett drucken, kursiv schreiben, unterstreichen von Wörtern oder Texten (Seite 7)

6. Festlegen der Schriftgröße für Wörter oder Texte (Seite 8)

7. Festlegen der Schriftfarbe für Wörter und Texte (Seite 9)

8. Festlegen der Texthervorhebungsfarbe für Wörter oder Texte (Seite 10)

9. Festlegung der Textausrichtung für Wörter oder Texte (Seite 11)

10. Einfügen von Bildern oder Cliparts (Seite 12-15)

Markieren von Wörtern oder Texten

Für das Ausschneiden und Kopieren von Wörtern oder Texten musst du wissen, wie du Wörter oder Texte markieren kannst.

Klicke mit der Maus vor das erste Wort, das du markieren möchtest und ziehe die Maus mit gedrückter linker Maustaste über das zu markierende Wort oder über mehrere Wörter. Lasse die Maus los.

Dies kannst du hier gleich ausprobieren. Markiere diesen Satz!

Klappt das Markieren? Dann klicke auf den nächsten Reiter und übe das Ausschneiden und Einfügen von Wörtern oder Texten!

Ausschneiden und Einfügen von Wörtern oder Texten

  • Markiere die Wörter/den Text, den du ausschneiden und an einer anderen Stelle einfügen möchtest!
  • Klicke mit der linken Maustaste auf die Schere - Ausschneiden
  • Klicke jetzt mit der linken Maustaste in deinem Text dorthin, wo du die ausgeschnittenen Wörter/den Text einfügen möchtest!
  • Klicke danach mit der linken Maustaste auf den gelben Ordner - Einfügen!
  • Du hast deine ausgeschnittenen Wörter/deinen Text erfolgreich an einer anderen Stelle eingefügt.    

Öffne das Arbeitsblatt und probiere das Ausschneiden und Einfügen! Kannst du die Sätze mit der Funktion Ausschneiden und Einfügen wiederherstellen? Klicke hier!

 

 

Kopieren und Einfügen von Wörtern oder Texten

  • Markiere die Wörter/den Text, den du kopieren und an einer anderen Stelle nochmals einfügen möchtest!
  • Klicke mit der linken Maustaste auf die zwei Blätter - Kopieren
  • Klicke jetzt mit der linken Maustaste in deinem Text dorthin, wo du die kopierten Wörter/den Text einfügen möchtest!
  • Klicke danach mit der linken Maustaste auf den gelben Ordner - Einfügen.
  • Du hast deine kopierten Wörter/deinen Text erfolgreich an einer anderen Stelle nochmals eingefügt.    

Öffne das Arbeitsblatt und probiere das Kopieren und Einfügen! Klicke hier!

Festlegen der Schriftart für Wörter oder Texte

  • Möchtest du eine Schriftart festlegen, dann musst du zunächst die Wörter/den Text dafür wieder markieren.
  • Klicke danach mit der linken Maustaste auf den Pfeil neben dem Textfeld, wo die Schriftart angegeben ist. (Hier Calibri (Textkörper))
  • Es öffnet sich eine Liste mit verschiedenen Schriftarten.
  • Klicke mit der linken Maustaste auf eine Schriftart deiner Wahl!
  • Du hast für deine markierten Wörter/deinen Text erfolgreich eine Schriftart festgelegt.

Öffne das Arbeitsblatt und probiere verschiedene Schriftarten aus! Klicke hier!

Fett drucken, kursiv schreiben, unterstreichen

Du hast eine Schriftart ausgewählt. Nun hast du noch die Möglichkeit deine Wörter/deinen Text fett zu drucken,  kursiv zu schreiben oder zu unterstreichen.

  • Möchtest du dies tun, dann musst du zunächst die Wörter/den Text dafür wieder markieren.
  • Klicke mit der linken Maustaste auf F und dein markierter Text erscheint fett gedruckt.
  • Klicke mit der linken Maustaste auf K und dein markierter Text erscheint kursiv gedruckt.
  • Klicke mit der linken Maustaste auf U und dein markierter Text wird unterstrichen.

Öffne das Arbeitsblatt und probiere die verschiedenen Möglichkeiten aus. Klicke hier!

 

Festlegen der Schriftgröße für Wörter oder Texte

  • Möchtest du eine Schriftgröße festlegen, dann musst du zunächst die Wörter/den Text dafür wieder markieren.
  • Klicke danach mit der linken Maustaste auf den Pfeil neben dem Textfeld mit der Zahl! (Hier ist es die 11)
  • Es öffnet sich eine Liste mit verschiedenen Zahlen. Sie geben die Schriftgröße an. Je höher die Zahl, desto größer die Schrift.
  • Klicke mit der linken Maustaste auf eine Schriftgröße deiner Wahl!
  • Du hast für deine markierten Wörter/deinen Text erfolgreich eine Schriftgröße festgelegt.

Öffne das Arbeitsblatt und probiere verschiedene Schrifgrößen aus! Klicke hier!

Festlegen der Schriftfarbe für Wörter oder Texte.

  • Möchtest du eine Schriftfarbe festlegen, dann musst du zunächst die Wörter/den Text dafür wieder markieren.
  • Klicke danach mit der linken Maustaste auf den Pfeil neben dem rot- unterstrichenen A!
  • Es öffnet sich eine Liste mit verschiedenen Schriftfarben.
  • Klicke mit der linken Maustaste auf eine Schriftfarbe deiner Wahl! Klickst du auf "Weitere Farben" findest du noch eine größere Farbauswahl.
  • Du hast für deine markierten Wörter/deinen Text erfolgreich eine Schriftfarbe festgelegt.

Öffne das Arbeitsblatt und probiere verschiedene Schriftfarben aus! Klicke hier!

 

Festlegen der Texthervorhebungsfarbe für Wörter oder Texte

  • Möchtest du deine Wörter/deinen Text wie mit einem Textmarker farblich hervorheben, dann musst du zunächst die Wörter/den Text dafür wieder markieren.
  • Klicke danach mit der linken Maustaste auf den Pfeil neben dem gelb- unterstrichenen -ab- mit dem Stift!
  • Es öffnet sich eine Liste mit verschiedenen Texthervorhebungsfarben.
  • Klicke mit der linken Maustaste auf eine Farbe deiner Wahl!
  • Du hast für deine markierten Wörter/deinen Text erfolgreich eine Texthervorhebungsfarbe festgelegt.

Öffne das Arbeitsblatt und probiere verschiedene Farben zur Texthervorhebung aus! Klicke hier!

Festlegen der Textausrichtung für Wörter oder Texte

  • Du kannst deine Wörter/deinen Text auch an verschiedenen Stellen des Blattes beginnen lassen. Möchtest du dies ausprobieren, dann musst du zunächst wieder die Wörter/den Text markieren.
  • Klicke mit der linken Maustaste auf den Button mit den Zeilen, die gelb markiert sind. Deine Wörter/dein Text beginnen linksbündig, das heißt am linken Papierrand.
  • Klicke mit der linken Maustaste auf den Button rechts neben dem gelb markierten Button mit den Zeilen. Deine Wörter/dein Text beginnen zentriert, das heißt in der Mitte deines Papiers.
  • Klicke mit der linken Maustaste auf den Button rechts neben dem Button mit den Zeilen für die Zentrierung. Deine Wörter/dein Text beginnen rechtsbündig, das heißt am rechten Papierrand.
  • Du hast für deine markierten Wörter/deinen Text erfolgreich eine Textausrichtung festgelegt.

Öffne das Arbeitsblatt und probiere verschiedene Textausrichtungen aus! Klicke hier!

Einfügen von Bildern oder ClipArts

Schön ist es, wenn zu deinem Text passende Bilder erscheinen. Dazu musst du allerdings folgendes beachten:

1. Du darfst Bilder aus dem Internet nur dann verwenden, wenn dies ausdrücklich erlaubt ist. Freie Bilder die du auf jeden Fall ohne Bedenken benutzen darfst findest du auf der Selbstlernplattform Mauswiesel unter:

Freie Bilder für deine Arbeit 

(Wissen - Kinderseiten - Freie Bilder für deine Arbeit)

2. Bilder, die du fotografiert hast, darfst du natürlich immer verwenden.

3. Bilder, von denen du weißt, wer sie fotografiert hat, darfst du dann verwenden, wenn du die Fotografin oder den Fotografen gefragt hast, ob sie oder er mit einer Bildveröffentlichung einverstanden ist.

4.ClipArts, die das Schreibprogramm zur Verfügung stellt, darfst du in deinen Text einfügen.

Klicke hier und drucke dir das Merkblatt zum Verwenden von Bildern aus!

Freie Bilder einfügen

Für deinen Text möchtest du jetzt aus den angegebenen Verweisen auf der Selbstlernplattform Mauswiesel für "Freie Bilder" ein Bild aussuchen und in deinen Text integrieren.


Drucke dir das Arbeitsblatt mit der Schritt für Schritt Anleitung zum Einfügen freier Bilder aus! Klicke hier!

Öffne danach dazu das Arbeitsblatt und probiere das Einfügen freier Bilder aus! Klicke hier!

Weitere Übungen zum Einfügen freier Bilder findest du hier!

Übung 1

Übung 2

Übung 3

Eigene Bilder einfügen

Wenn du eigene Bilder oder Bilder von denen du die Erlaubnis hast, sie zu veröffentlichen, in deinen Text einfügen möchtest, müssen diese zunächst auf den Computer in einen Ordner hochgeladen werden. Hierbei lässt du dir am besten von deiner Lehrkraft helfen, da der Speicherort, damit du immer auf deine hochgeladenen Bilder zugreifen kannst, von Schule zu Schule varriiert.

Drucke dir das Arbeitsblatt mit der Schritt für Schritt Anleitung zum Einfügen eigener Bilder aus! Klicke hier!

Öffne anschließend das Arbeitsblatt und probiere das Einfügen deiner Bilder!
Klicke hier!

ClipArts in einen Text einfügen

Auch ClipArts lassen sich in deinen Text einfügen.

Drucke dir das Arbeitsblatt mit der Schritt für Schritt Anleitung zum Einfügen von ClipArts aus! Klicke hier!

Öffne danach dazu das Arbeitsblatt und probiere das Einfügen von ClipArts aus! Klicke hier!

Ausblick und Weiterarbeit

Du hast den Lernpfad bearbeitet? Prima, dann bist du jetzt Experte, Expertin und kannst deine eigenen Texte, Geschichten oder Gedichte mit Hilfe des Textverarbeitungsprogramms Word gestalten. Viel Spaß dabei!

 

Informationen für Lehrkräfte zu diesem Lernpfad