Hessischer Bildungsserver / Unterricht

Berufliche Orientierung für die Gymnasiale Oberstufe

Ausgabe: Schulportal Hessen 6/2021

50 digitale länderübergreifende Unterrichtseinheiten

Als im Frühjahr 2020 die Covid-19-Pandemie zu Schulschließungen führte, war es der Bundesagentur für Arbeit und der Stiftung der Deutschen Wirtschaft ein Anliegen, dass Jugendliche auch in Zeiten des Distanzlernens in ihrer beruflichen Orientierung begleitet werden. Um Lehrkräfte bei der Gestaltung von passenden orientierenden Maßnahmen zu unterstützen, wurde daher eine Auswahl von Materialien aus dem Vorhaben „Berufliche Orientierung wirksam begleiten“ didaktisch neu aufbereitet.

Mittlerweile stehen 50 digitale Unterrichtseinheiten zur Verfügung. Die Materialien sind für das selbständige Arbeiten zu Hause und die Kommunikation über digitale Medien konzipiert. Sie verstehen sich jedoch explizit nicht als ein Angebot für die Zeit des „Social distancing“, vielmehr bieten sie Anregungen zur Ausgestaltung hybriden Lernens als Erweiterung oder Alternative zu Präsenzangeboten. So können selbständige Orientierungsschritte im Berufs- und Studienwahlprozess mit begleiteten schulischen Angeboten zu wirksamen Blended-learning-Konzepten kombiniert werden.

Onlineangebote - Unterrichtseinheiten für die gymnasiale Oberstufe

In den elf Unterrichtseinheiten finden Sie fokussierte Aufgabenstellungen, die es den Schüler:innen der gymnasialen Oberstufe ermöglichen, wichtige Erkenntnisse im eigenen beruflichen Orientierungsprozess zu gewinnen. Grundlage dieser auf das digitale Lernen angepassten Unterrichtseinheiten ist das Handbuch „Berufliche Orientierung wirksam begleiten".

Die Materialien stehen hessischen Lehrkräften zur Verfügung, die beim Bildungsserver Hessen registriert sind. Alle Materialien finden Sie hier.

 

| 28.5.2021