Hessischer Bildungsserver / Unterricht

SchulKinoWochen

Ausgabe: Schulportal Hessen 6/2021

Der Endspurt beginnt: Im Juni haben Sie das letzte Mal in diesem Schuljahr die Chance, im Rahmen der 15. SchulKinoWochen an kostenfreien Online-Fortbildungen teilzunehmen. Gemeinsam mit Kolleg:innen aus ganz Hessen erwerben Sie Filmkompetenzen und erschließen sich das Medium bewusst. Das Angebot des DFF - Deutsches Filminstitut & Filmmuseum ist von der Hessischen Lehrkräfteakademie akkreditiert.

Lernen Sie Film über seinen Unterhaltungswert hinaus als Kunstform kennen, indem Sie in den praxisnahen Online-Fortbildungen Geschichte, Ästhetik und Wirkung des Mediums kennenlernen. Dabei werden auch die Analyse medialer Gestaltungs- und Kommunikationsmittel sowie der kritische Blick auf den jeweiligen gesellschaftlichen Kontext miteinbezogen.

Im Juni finden die Fortbildungen über Zoom in Kooperation mit dem Medienprojektzentrum Offener Kanal Rhein-Main, dem Medienprojektzentrum Gießen sowie dem DFF – Deutsches Filminstitut & Filmmuseum statt.

VISUELLES ERZÄHLEN – COMICS & FILM- 9. Juni und 10. Juni, jeweils 14:00 Uhr – 18:00 Uhr (Einzeltermine)

Neben Filmen finden auch Comics als Kulturgut allmählich Eingang in den schulischen Unterricht. Beide Medien haben in ihren Darstellungsprinzipien und ihrer Wirkung erstaunlich viel gemeinsam. In der Veranstaltung werden grundlegende Elemente der Comic-Sprache sowie die Nähe zum Film erläutert und Möglichkeiten zur praktischen Vermittlung in der Schule erprobt. Hierbei bilden die Gestaltungsmittel beider Kunstformen den Ausgangspunkt.

Anmeldung über die SchulKinoWochen-Website.

 

WER SPRICHT? WORT UND BILD IM FILM 28. Juni und 29. Juni, 15:00 Uhr – 18:00 Uhr (Doppeltermin)

Die Frage, wie sich das Verhältnis von Wort und Bild im Film gestaltet, ist zentral für ein Verständnis des Mediums. Sie berührt Grundlegendes wie die Darstellung von Dialogen, die Rolle von Stimmen aus dem Off, das Zusammenspiel von Bild und Ton, von Schrift und Bild. Anhand zentraler Motive wie Dialogsituationen, Szenen im Klassenraum sowie unsichtbaren Stimmen erschließt der Workshop das komplexe Thema für den Sprach- und Deutschunterricht.

Anmeldung über die SchulKinoWochen-Website.

 

| 28.5.2021