Hessischer Bildungsserver / Unterricht

Lernarchiv Geschichte

Projekte im Geschichtsunterricht

Ausgabe: Schulportal Hessen 12/2020

Im Lernarchiv Geschichte gibt es jetzt eine Materialsammlung für Projekte im Geschichtsunterricht. Mit dem Archiv „Kloster Lorsch und Lorscher Codex“ können die Lernenden viel über die klösterliche Lebenswelt erfahren, aber auch, dass ein Kloster wie das Kloster in Lorsch auch ein Macht- und Wirtschaftszentrum war.

Das Lernarchiv „Meine Stadt im Mittelalter“ regt dazu an, eine Vorstellung davon zu entwickeln, wie die eigene Stadt im Mittelalter ausgesehen hat. Dabei helfen zahlreiche interaktive Materialien, Lernvideos und historische Landkarten.

Das Lernarchiv „Reichsdeputationshauptschluss - Säkularisation und Mediatisierung“ erklärt auf anschauliche Art und Weise, was sich hinter diesen doch sehr abstrakten Begriffen verbirgt und wie dadurch das Ende des Heiligen Römischen Reiches deutscher Nation eingeläutet wurde. Die drei neuen Lernarchive eignen sich mit ihren interaktiven Materialien auch sehr gut für hybride Unterrichtsformen.

Neu im Lernarchiv Geschichte ist auch "Eure Geschichte - Das Schulprojekt zur DDR und Nachwendegeschichte". 1989 fiel die Mauer. Seit 1990 ist Deutschland ein geeintes Land, das sich nicht mehr in die westliche Bundesrepublik und die östliche Deutsche Demokratische Republik aufteilt. Was passierte in den letzten 30 Jahren? Welche Ereignisse sind maßgebend für die Geschichte des wiedervereinten Deutschland? Mit Filmmaterial, Leselisten und Arbeitsaufträgen für die Mittel- und Oberstufe nähert sich das Projekt diesen Fragen auf vielfältige Art und Weise. Das Projekt wird präsentiert vom mdr und dem Verband der Geschichtslehrer Deutschlands.

| 8.12.2020