Hessischer Bildungsserver / Unterricht

Workshop-Team „Kreative Unterrichtspraxis

Ausgabe: Corona-Spezial 09/2020

Gerade die Corona-Krise mit ihren Herausforderungen hat gezeigt, wie wichtig die in den Künsten vermittelten Kernkompetenzen für unser Handeln sind. Ambiguitätstoleranz, divergentes Denken, kreatives Handeln, Improvisationsfähigkeit und Empathiefähigkeit sind Fähigkeiten, die helfen, in Zeiten schneller Veränderungen zu bestehen.

Das Workshop-Team „Kreative Unterrichtspraxis“ hat deshalb in Abgleich mit den neuesten Vorgaben des Kultusministers für dieses Schuljahr ein ganz besonderes Angebot zusammengestellt: Das Team bietet Ihnen Workshops an, die auf die aktuelle Situation an Ihren Schulen Bezug nehmen und nach individueller Absprache mit Ihnen an Ihrer Schule (außerhalb der Unterrichtszeiten) oder online stattfinden können.

Auf dem KulturPortal finden Sie ab sofort ausführliche Beschreibungen der angebotenen Workshops. Auch die meisten regulären Angebote, die Sie auf der Seite finden, können an die derzeitigen Bedingungen angepasst werden, d.h. sie finden nach Absprache an ein bis zwei Nachmittagen an Ihrer Schule oder online statt.

Für Grundschulen sind auch Formate denkbar, an denen die Fortbildner*innen am Vormittag mit einer Lehrkraft in den Unterricht gehen, ggf. selbst eine Einheit übernimmt und im
individuellen Gespräch reflektiert sowie im Weiteren am Nachmittag eine Fortbildungseinheit mit einer Gruppe von Kolleg*innen durchführt. Bitte zögern Sie nicht, das Workshop-Team anzufragen.

| 10.9.2020