Hessischer Bildungsserver / Unterricht

Lernen braucht Impulse und Anregungen

Ausgabe: Corona-Spezial 05/2020

Bildung für nachhaltige Entwicklung

Das Hessische Schulgesetz schreibt „Umweltbildung und Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)“ als „besondere Bildungs- und Erziehungsaufgabe“ fest und misst BNE damit einen hohen Stellenwert im schulischen Kontext bei. Um diesem hohen Stellenwert gerecht zu werden, wurden die Seiten zum Thema „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ auf dem Bildungsserver Hessen komplett neu gestaltet. Die Einstiegseite liefert Ihnen einen schnellen Überblick über Beratungs- und Fortbildungsangebote des Landes. Im Terminkalender finden Sie eine Reihe von Veranstaltungen, die wegen der Corona-Pandemie zumeist in Form von Webinaren durchgeführt werden. Sie erfahren, wie Sie Bildung für nachhaltige Entwicklung an Ihrer Schule umsetzen können und welche Zertifikate Sie in diesem Zusammenhang erwerben können. Dabei können Sie auch einen Blick auf erfolgreiche Projekte anderer Schulen und Institutionen werfen.

 

Biologie – Funkkollegs von hr WissenPlus

Zu dem Themenbereich „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ passen auch die Funkkollegs „Ernährung“ und „Biologie und Ethik“ von hr WissenPlus.

Das Funkkolleg „Ernährung“ geht in 23 Folgen grundsätzlichen Fragen zur Ernährung auf den Grund: von der Biologie über die Welternährung bis hin zum Einfluss der Lebensmittelindustrie.

Das Funkkolleg „Biologie und Ethik“ befasst sich mit den Fragen „Wie wollen wir leben, was dürfen und sollen wir tun?" Die 24 halbstündigen Radiosendungen vermitteln Basiswissen, bilden Auseinandersetzungen ab und geben Denkanstöße.

 

 

Schulbarometer Covid-19-Virus und Schule

Die durch das COVID-19-Virus ausgelöste gesellschaftliche Krise hat weitreichende Auswirkungen auf nahezu alle gesellschaftlichen Bereiche. Die Schulen wurden ab Mitte März 2020 geschlossen. In dieser Situation wurde das Schul-Barometer lanciert und damit eine Befragung von rund 7100 Personen durchgeführt. Ziel des Schul-Barometers ist die Beschreibung der aktuellen Schulsituation in Deutschland, Österreich und der Schweiz aus Sicht verschiedener Personengruppen, unter anderem Lernende und Lehrende, Eltern, Schulleitungen und Schulverwaltungen. Einen schnellen Überblick über die Ergebnisse der Studie finden Sie in dieser Präsentation. Die gesamte Publikation können Sie kostenlos über die Webseite bestellen. Sie finden auf der Seite aber nicht nur Studienergebnisse, sondern auch ganz konkrete didaktische Überlegungen zum Thema „Lernen trotz Corona“.

 

Religion

Das Pädagogisch-Theologische Zentrum Stuttgart bietet eine Linksammlung für den Religionsunterricht online sowohl für Lehrkräfte als auch für Schülerinnen. Für den Wiedereinstieg in die Schule finden sich auf der Seite Grundsatzbeiträge aus theologischer, religionspädagogischer und schulpsychologischer Sicht. Hinzu kommen eine Reihe von Unterrichtsideen für alle Schulstufen und Berufliche Schulen, die an Fragen rund um das Thema „Corona“ anknüpfen.

Auf den Corona-Sonderseiten des Religionspädagogischen Instituts Loccum finden Sie Materialien und Werkzeuge, die eingesetzt werden können im onlinegestützten Unterricht und in der Zeit, wenn die Schule wieder beginnt. Die Materialien, Tools und Aufgabenvorschläge sind zumeist nach Schulstufen und Bereichen geordnet. Die einzelnen Beiträge sparen mit Fragen wie „Ist Corona eine Strafe Gottes?“ oder „Wer darf überleben?“ auch brisante Themen nicht aus.

| 6.5.2020