Hessischer Bildungsserver / Unterricht

Lernen braucht Impulse und Anregungen

Ausgabe: Corona-Spezial 03/2020

Praxisimpulse für digitale Lernwelten

In unserem neuen Lernarchiv "Praxisimpulse für digitale Lernwelten" finden Sie hilfreiche Links für das selbstgesteuerte Lernen. Zum Beispiel das "digital.learning.lab" des Hamburger Kompetenzzentrum für die Unterrichtsgestaltung in digitalen Zeiten oder die Seite der Initiative "school to go" der Universität des Saarlandes und der Universität Osnabrück.


Pausenlos gesund

Die Stiftung "Gesundheitswissen" bietet mit ihrem Schulprojekt „Pausenlos gesund“ digitale Lerninhalte an, die die Gesundheitskompetenz der Kinder und Jugendlichen stärken sollen. Eines der unterschiedlichen Themenmodule widmet sich auch dem Infektionsschutz und der Hygiene: Wie werden Krankheiten übertragen? Worin unterscheiden sich Bakterien, Viren und Pilze? Welche Hygienemaßnahmen schützen vor Infektionen? Diese und weitere Fragen werden thematisiert und sollen helfen, Kinder und Jugendliche für einen verantwortungsvollen Umgang mit Infektionskrankheiten zu sensibilisieren.

Die Materialien sind konzipiert für die Sekundarstufe I. Lehrer*innen können sie kostenfrei downloaden und ihren Schüler*innen unkompliziert zur Verfügung stellen – auch daheim.

Mathematik

Der Rechentrainer

Mit dem Rechentrainer, den Peter Doll an der IGS Kelsterbach entwickelt hat, können die Lernenden den gesamten Stoff der Mathematik bis zum zehnten Schuljahr eigenständig am Computer zuhause erarbeiten und die Lehrkraft kann den Fortschritt mit einem Blick für den ganzen Kurs kontrollieren. Außerdem kann der Rechentrainer auch für Tests genutzt werden, bei denen die Auswertung automatisch erfolgt.


Die "Mathe-CD" jetzt auch auf Moodle

Die sogenannte "Mathe-CD" von Friedrich Buckel bietet Übungsmaterial zum selbstständigen Lernen und Üben. Die Inhalte reichen dabei von der Jahrgangsstufe fünf bis zum Abitur. Besonderer Augenmerk liegt dabei auf den Aufgabensammlungen, deren Musterlösungen in der Regel ausführliche schrittweise Erläuterungen beinhalten und somit ein selbstgesteuertes Lernen unterstützen, da nicht nur einfache Endergebnisse angegeben sind. Ein Teil der Materialien enthält Inhalte der Physik. Die „Mathe-CD“ finden Sie als Moodle-Landeslizenz auf dem Hessischen Bildungsserver. Bitte beachten Sie, dass ein kompletter Download NICHT zulässig ist.


 Deutsch

Musste wissen- Deutsch

Der Kanal von „musstewissen“ bietet für das Fach Deutsch Lernvideos zur Rechtschreibung und Grammatik, außerdem zu einzelnen Textsorten und Literatur-Epochen sowie zu Klassikern der Schullektüre wie Goethes „Faust“ oder Storms „Schimmelreiter“. „musstewissen“ wird produziert von funk, einem Gemeinschaftsangebot von ARD und  ZDF.

Serlo ABC-Deutsch als Zweitsprache

"Serlo ABC" richtet sich speziell an jugendliche und junge erwachsene Geflüchtete zwischen 15-30 Jahren, die im Selbststudium lernen. "Serlo ABC" wird primär für die Nutzung mit Smartphones entwickelt - so kann auf einem bekannten Gerät unabhängig von äußeren Faktoren gelernt werden.

Medienkompetenz

So geht Medien

Das Format von ARD und ZDF bietet rund um das Thema Medienkompetenz Unterrichtsmaterialien, Tutorials und Videos. Die einzelnen Tutorials befassen sich zum Beispiel mit Themen wie Filterblasen, Influencern oder Männer- und Frauenbildern in Musikvideos.

Reporter-Fabrik - Webakademie des Journalismus

Unter dem Motto „Schüler fragen, Journalisten antworten“ zeigt die Reporterfabrik Schüler*innen, wie und wo sie sich am besten informieren, wie sie etwas selber veröffentlichen können und wie sie Journalistinnen und Journalisten finden, die ihnen dabei helfen. Die Seite bietet Video-Tutorials mit bekannten Journalist*innen zu Fragen rund um den Journalismus, z. B. zum Nachrichtenwert, zur Recherche, zum journalistischen Schreiben oder zum Erkennen von Fake News.

Material im Lernarchiv Deutsch

Neben vielen anderen online zur Verfügung stehenden Lernressourcen finden Sie einzelne Materialien oder Komponenten dieser Portale natürlich auch im Lernarchiv Deutsch des Hessischen Bildungsservers.

| 17.4.2020