Hessischer Bildungsserver / Unterricht

Wohnen

Politik und Wirtschaft

Ausgabe: 02/2020

Dass Wohnen immer teurer wird, ist eines der aktuellen Probleme des Sozialstaats. Steigende Mieten und Wohnungsnot - im Kern geht es dabei um Schlüsselfragen unserer Gesellschaft: soziale (Un)gleichheit, Gerechtigkeit und Teilhabe, aber auch um politische Steuerungsmöglichkeiten und politische Positionen zur Ausgestaltung von Wirtschaftspolitik.

In den Bildungsstandards  finden sich viele Anknüpfungspunkte zum Thema „Wohnen“, wie gesellschaftlicher Wandel, Sozialstaat, soziale Marktwirtschaft, politische Interessenswahrnehmung oder Gesetzgebungsprozess. In der Auseinandersetzung mit der Thematik erwerben die Lernenden wichtige analytische und Urteilskompetenzen. Das Lernarchiv "Wohnen" stellt Sachinfos, Unterrichtseinheiten und ein Projekt für Hauptschüler bereit.

 

| 7.2.2020