Hessischer Bildungsserver / Unterricht

Rundschreiben Hessischer Bildungsserver 12

03/2018
  • MEDIENTAG 2018 - 21.06.2018/ 16:00 - 19:00 / Aus-/Einfalten

    FORUM.MEDIEN.BILDUNG

    Impulse für eine neue Lernkultur
    In Zeiten, in denen Begriffe wie Lügenpresse und Fakenews den gesellschaftlichen Diskurs bestimmen, rückt der Austausch über die Mechanismen der Informationsgesellschaft und deren Bedeutung für das Lernen in den Mittelpunkt unseres Interesses.
    Das Forum.Medien.Bildung möchte Ihnen Impulse aus Lehre, Praxis und Medien für eine neue Lernkultur geben. Mit einzelnen Kurzvorträgen wollen wir Sie irritieren, neue Sichtweisen eröffnen und in Diskussionen verwickeln.

    21.06.2018 (Donnerstag) | 16:00 - 19:00 Uhr (mit gemeinsamen Ausklang)
    Goethe Universität Frankfurt | Campus Westend | Casino Gebäude - Raum 1.801

    Der Medientag wird organisiert von der Hessischen Lehrkräfte Akademie, der Akademie für Bildungsforschung und Lehrerbildung und der Goethe Universität Frankfurt am Main.


    IMPULSE VON:
    Prof. Dr. Holger Horz (Uni Frankfurt)
    Prof. Dr. Bernd Trocholepczy (Uni Frankfurt)
    Hans Sarkovicz (Hessischer Rundfunk)
    Tom Klein (Hessischer Rundfunk)
    Dr. Joachim Meißner (Hessischer Rundfunk)
    Wilfried Dülfer (Oskar-von Miller-Schule)
    MODERATION:
    Ariane Wick (Hessischer Rundfunk)
    ANMELDUNG:
    http://tinygu.de/3v3q

    https://lernarchiv.bildung.hessen.de/newsletter/news_1526633921_32.html

    , 18.5.2018, mehr ...


  • Neue Lernarchive rund um die WM liefern Informationen zu den Spielen und regen zur kritischen Auseinandersetzung an. Lernende können sich im Selbstlernbereich Sport über die WM informieren.


    https://lernarchiv.bildung.hessen.de/newsletter/news_1526643445_14.html

    , 18.5.2018, mehr ...


  • Das Lernarchiv Darstellendes Spiel wurde erweitert und neu strukturiert nach einzelnen Themenbereichen wie Übungen, Theaterkritiken oder Unterrichtseinheiten. Damit können Sie sich jetzt schneller orientieren bei Ihrer Unterrichtsvorbereitung.

    https://lernarchiv.bildung.hessen.de/newsletter/news_1526644265_02.html

    , 18.5.2018, mehr ...


  • Sie erhalten diese Nachricht, weil Sie Mitglied der Community des Hessischen Bildungsservers sind.

    Wenn Sie unsere Nachrichten nicht mehr empfangen möchten, müssen Sie Ihre Mitgliedschaft beenden. Senden Sie uns in diesem Fall eine E-Mail-Nachricht mit entsprechendem Inhalt an abmeldung@bildung.hessen.de.

    Ihr Benutzerprofil auf dem Bildungsserver können Sie selbst ändern.

    Ihr Bildungsserver-Team

    https://lernarchiv.bildung.hessen.de/newsletter/news_1521207799_99.html

    , 9.5.2018, mehr ...


02/2018
  • Medienbildung im Fachunterricht - IndieLearning-Festival 2018 / Aus-/Einfalten

    Ein Fortbildungstag zum individuellen Lernen mit digitalen Medien

    „Bildung in der digitalen Welt“ (Strategie der Kultusministerkonferenz)

    Die Förderung der Medienkompetenz von Schülerinnen und Schülern ist ein wichtiger Bestandteil des Bildungsauftrages von Schulen. Hierbei spielen Begriffe wie Lernplattform Moodle, ePortfolio Mahara, Flipped Classroom, individualisiertes Lernen, Lernbegleitung eine wichtige Rolle.

    Zum gemeinsamen Austausch über diese Themen findet in Kooperation mit dem Dezernat Medien der Hessischen Lehrkräfteakademie das

    IndieLearningFestival 2018

    am 8.6.2018 (Pre-Workshops) und 9.6.2018 (Barcamp) an der Ricarda-Huch-Schule in Dreieich statt.

    Das Programm

    Am Freitag, den 8.6.2018 werden von 14 bis 18 Uhr Pre-Workshops für Einsteiger zu

    • Moodle (Lernmanagementsystem)
    • Mahara (ePortfolio)
    • immersives Lernen mit Virtual Reality
    • EduScrum (agile Methode für Schüler-Gruppenarbeiten)

    angeboten. Allen hessischen Schulen steht auf Antrag ein kostenfreies Schul-Moodle und Schul-Mahara als Ergänzung zum Hessischen Bildungsserver zur Verfügung.

    Am Samstag, dem 9.6.2018 wird das Festival als Barcamp organisiert.

    Stichworte

    • "Individuelles Lernen" u.a. mit Hilfe der Lernplattform Moodle, dem ePortfolio-System Mahara,
    • selbstgesteuertes Lernen
    • Lernentwicklung
    • Lernbegleitung
    • KCGO
    • Kompetenzorientierung
    • Lernzyklus
    • Diagnoseinstrumente
    • Taxonomie
    • SinglePointRubric
    • Erstellung von eLearning-Kursen mit dem Autorentool Lernbar

    Bei einem Barcamp werden von einigen Teilnehmer/innen (Teilgeber/innen) Workshops zum Themenschwerpunkt für Einsteiger und Fortgeschrittene angeboten.

    Keynote

    Die Keynote wird von Priska Fuchs zum Thema 

    KISS digitale Lerntransformation - Wie die digitale Transformation im Unterricht gelingen kann: Keep It Simple and Smart!

    gehalten.

     

    Information und Anmeldung bis Sonntag 31.5.2018

    Die Veranstaltung wird kostenfrei angeboten.
    Die Teilnahme an nur einem der beiden Tage ist möglich.

    Zur Anmeldung....

    https://lernarchiv.bildung.hessen.de/newsletter/news_1525785314_34.html

    , 10.5.2018, mehr ...


01/2018
  • Im Lernarchiv Geschichte und auf der Selbstlernplattform Select finden sich neue Materialien. Eine wichtige Quelle ist dabei segu „selbstgesteuert entwickelnder Geschichtsunterricht“. Die Online-Lernplattform segu stellt für alle gängigen Themen des Geschichtsunterrichts Materialien als Open Educational Resources (OER) bereit, die das Lernen mit digitalen Medien unterstützen.

    Mit den Lernvideos von „musstewissen Geschichte“ können sich die Schülerinnen und Schüler über die Weltgeschichte auf einfache und anschauliche Weise informieren. Mirko Drotschmann betrachtet in seinen Videos unter anderem das Leben der Menschen im Mittelalter, erklärt, warum Ludwig XIV. Sonnenkönig heißt und welche Bedeutung Martin Luther als Urheber der Reformation hat.

    Ein gutes Beispiel für das recht umfassende Angebot der beiden Portale findet sich im Lernarchiv "Industrialisierung und soziale Frage " und im dazugehörigen Select-Archiv "Industrielle Revolution"

    https://lernarchiv.bildung.hessen.de/newsletter/news_1520599548_9.html

    , 21.3.2018, mehr ...


  • Ab sofort finden Sie im Bereich Unterricht wieder die Rubrik Dossiers. Die Dossiers befassen sich aktuell mit den Jahrestagen 2018. Sie finden hier zurzeit Dossiers zur 68er Bewegung und zum Dreißigjährigen Krieg. Beide Dossiers bieten umfangreiche Materialsammlungen für den Einsatz im Unterricht.

    https://lernarchiv.bildung.hessen.de/newsletter/news_1520600089_85.html

    , 16.3.2018, mehr ...


  • Deutsch - Select - Literaturepochen / Aus-/Einfalten

    Zur besseren Orientierung wurde das Selbstlernarchiv Literaturepochen komplett neu nach einzelnen Epochen gegliedert und um einige Lernressourcen ergänzt, darunter auch eine Reihe von Lernvideos, in denen die historischen Hintergründe, Stilmerkmale, Themen und Werte der einzelnen Epochen anschaulich erklärt werden.

    https://lernarchiv.bildung.hessen.de/newsletter/news_1520600262_58.html

    , 16.3.2018, mehr ...


  • KBy Gary Kramer [Public domain], via Wikimedia Commonsein Zweifel: Der Wolf kehrt zurück! Ob in Hessen, Baden - Württemberg oder Belgien - umherstreifende Wölfe werden längst wieder in Gebieten beobachtet, in denen sie jahrzehntelang nicht mehr lebten. Mithilfe des Lernarchivs entdecken Ihre SchülerInnen eine Tierart, die wie kaum eine andere die Menschen in Europa seit jeher fasziniert.
    2018 sind hierzu Materialien neu oder in aktualisierter Form publiziert worden, sodass Sie im Lernarchiv Wolf neben diesen Unterrichtsmaterialien für die Sekundarstufe I zahlreiche bewährte Hintergrundmaterialien finden - etwa zum Verhalten bei Wolfsbegegnungen, zum Artenschutz beim Wolf oder zum prophylaktischen Herdenschutz bei Schafen und Ziegen. Auch "Rotkäppchen reloaded"- ein Kinderreporter - Video, Lernspiele und ein Audio - Podcast sind durch die Beschreibung im Lernarchiv schnell in ihre Unterrichtsgestaltung zu integrieren.
    Reichern Sie Ihren Unterricht mit Daten aus den im Lernarchiv aufgeführten Wolfsverbreitungskarten an, die neben Einzelsichtungen etwa die etablierten Wolfsrudel in Ostdeutschland, Bayern oder Niedersachsen zeigen.

    https://lernarchiv.bildung.hessen.de/newsletter/news_1520601161_42.html

    , 21.3.2018, mehr ...


  • Das Projekt

    Wie viel Spaß Radiomachen bringt, möchte das hr-Projekt school.fm zeigen: Der hr unterstützt im kommenden Schuljahr gemeinsam mit der Hessischen Lehrkräfteakademie fünf Schulen in Hessen beim Aufbau eines eigenen Schulradios. Dabei werden innovative Radiotechniken vermittelt, die Sie in Form einer AG oder eines Wahlpflichtkurses an Ihre Schüler weitergeben können. Eine der regelmäßigen Sendungen Ihres Schulradios, das im Schuljahr 2018/19 zu hören ist, nimmt dann im April 2019 am school.fm-Wettbewerb teil.

    Warum Radio?

    Radiomachen ist eine hervorragende pädagogische Methode zur Ausbildung und Förderung von Schlüsselkompetenzen wie Kommunikationsfähigkeit, Einsatzbereitschaft und Teamfähigkeit. Radiomachen stärkt Medienkompetenz und trägt dazu bei, sich eine eigene Meinung bilden zu können. In die Radioarbeit können fächerverbindend Inhalte eingebracht werden. Die Schülerinnen und Schüler werden für die Alltagssprache, für Anglizismen und Wortschöpfungen sensibilisiert.

    Der Projekt-Ablauf

    • Interessierte Gruppen können sich bis zum 11. April 2018 per Mail an schule@hr.de für das Projekt bewerben. Zielgruppe sind Schülerinnen und Schüler der 8. bis 10. Jahrgangstufe.
    • Unter allen Bewerbungen wählt ein hr-Team fünf Schulen zur Teilnahme aus.
    • Weitere Informationen zum Projekt Ablauf entnehmen Sie bitte die school.fm Webseite.

    Nutzen für die Schule

    Jede Schule erhält einen persönlichen hr-Radiocoach, der die Lehrerinnen und Lehrer während der Projekttage unterstützt und im Schuljahr 2018/19 dem jungen Schulradio beratend zur Seite steht.

    Jede Schule erhält für die Durchführung des Radiokurses einen Schulradiokoffer (für ein mobiles Radiostudio) als kostenlose Leihgabe für das Schuljahr. Von jeder Lerngruppe kann jeweils eine Schülerin oder ein Schüler an einem Zusatzcoaching zum Thema Moderation im hr (Frankfurt) teilnehmen.

    Weitere Informationen und Anmeldung über schoolfm.hr3.de

    Auf dieser Seite steht ein PDF für die Anmeldung zum Download bereit.

    Bewerbungsschluss ist der 11. April 2018

    Fragen zum Projekt und den Teilnahmebedingungen können per Mail an schule@hr.de gesendet werden.

    school.fm, ein Angebot des Hessischen Rundfunks, wird unterstützt von der Radiowelle hr3 und dem Hessischen Kultusministerium. Es wird koordiniert vom Netzwerk Rundfunk und Schule.

    https://lernarchiv.bildung.hessen.de/newsletter/news_1521627459_85.html

    , 21.3.2018, mehr ...


  • Backpacking durch Europa? Klassenfahrt oder Jugendreise in ein anderes EU-Land? Bei solchen Reisen ist diese speziell auf Jugendliche zugeschnittene App der ideale Begleiter.

    Wer ein bestimmtes Alter erreicht hat, möchte gerne ohne Eltern verreisen. Um unangenehme Situationen zu vermeiden, sollte man sich aber gut vorbereiten. Wichtige Fragen: Wann brauche ich eine Einverständniserklärung meiner Eltern? Wie bekomme ich im Notfall medizinische Hilfe?

    "APP ins EU-Ausland" des Europäischen Verbaucherzentrums setzt genau hier an. Für 15 EU-Länder stehen neun Themenkategorien zur Auswahl. Es wird aufgezeigt, welche Regeln im jeweiligen Land zu beachten sind (z.B. beim Alkoholkonsum), aber auch welche generellen Probleme auftreten können und wie diese anzugehen sind (z.B. bei Flugverspätung oder Gepäckverlust). Daneben werden Sehenswürdigkeiten und angesagte Festivals genannt. Da junge Leute wenig Geld haben, gibt es Tipps zum Geld sparen. Eine Checkliste zeigt an, woran vor der Reise gedacht werden muss. Die App ist kostenlos und funktioniert offline.  

    https://lernarchiv.bildung.hessen.de/newsletter/news_1520604733_78.html

    , 21.3.2018, mehr ...


02/2017
  • Liebe Kolleginnen und Kollegen,

    kurz vor Jahresende möchten wir Sie über einige Neuerungen auf dem Hessischen Bildungsserver informieren:

    • Neue Selbstlernbereiche in Deutsch zum Landesabitur und zum Thema Medien, außerdem viele neue Lernvideos in den verschiedenen Selbstlernbereichen.
    • Neue Selbstlernbereiche in Mathematik zum Funktionenscharen und zur Polynomdivision.
    • Moodle und Mahara auf dem Bildungsserver.
    • Workshop Filmanalyse "Woyzeck".
    • Immer noch aktuell, der Hessen-Atlas.
    • Ein interessanter Termin, den Sie sich jetzt schon notieren sollten, ist das IndieLearning Festival 2018.

     

    https://lernarchiv.bildung.hessen.de/newsletter/news_1510316601_44.html

    , 11.12.2017, mehr ...


  • Select - Die Selbstlernplattform - Deutsch / Aus-/Einfalten

    Deutsch: Landesabitur
    In den Select Selbstlernbereichen für das Landesabitur 2018 und das Landesabitur 2019 finden die Schülerinnen und Schüler hilfreiche Tipps und Informationen zu den abiturrelevanten Textsorten. Zu den einzelnen Lektüren gibt es Inhaltsangaben, Kurzinterpretationen und multimediale Materialien.

     

    Deutsch: Medien
    Im Bereich Medienkompetenz wurde ein neues Archiv zum Themenkomplex “Social Bots - Fake News- Hate Speech” eingerichtet. Ein Teil dieser Lernressourcen findet sich auch in Select unter dem Schlagwort “Medien” wieder.

    Besonders empfehlenswert ist das Videoprojekt  "What's Web" des hr zum präventiven Jugendmedienschutz, das sich in kurzen Videoclips mit der Thematik befasst und Unterrichtsmaterialien zum Herunterladen anbietet.

    Deutsch - Lernvideos

    In den verschiedenen Bereichen von Select finden die Schülerinnen und Schüler eine Reihe neuer Lernvideos. So können sie sich im Lernbereich Rechtschreibung/Zeichensetzung über die wichtigsten Kommaregeln oder die korrekte Schreibung von „dass und das“ informieren. Die Literaturgeschichte wurde um einige anschauliche Videos erweitert. Einige Schullektüre-Klassiker, wie Schillers „Räuber“ oder Kellers „Kleider machen Leute“, aber auch aktuelle Lektüren wie Hernndorfs „Tschick“ werden durch kurze Lernvideos vorgestellt. Außerdem finden die Lernenden in den Bereichen Literatur rezipieren und Schreiben über Literatur Videos zu den Themen Zitieren, Erzählperspektive, Gedichtinterpretation und rhetorische Mittel.

    https://lernarchiv.bildung.hessen.de/newsletter/news_1510305936_11.html

    , 15.12.2017, mehr ...


  • Select - Die Selbstlernplattform - Mathematik / Aus-/Einfalten

    Mathematik: Funktionenscharen
    Funktionenscharen sind ein wichtiges Thema in der Oberstufe und abiturrelevant, sowohl im Grund- als auch im Leistungskurs. Der Selbstlernbereich Mathematik bietet den Schülerinnen und Schülern ein Lernarchiv zum Thema, das den Lernenden vielfältige Möglichkeiten aufzeigt, sich die Materie zu erschließen. So finden sie hier einen Lernpfad, außerdem Lernvideos, einen Song und Übungsaufgaben.

    Polynomdivision

    Im Selbstlernbereich "Polynomdivision" finden Ihre Schülerinnen und Schüler ein Lernvideo, einen Mathe-Song und eine Aufgabensammlung zur Polynomdivision, mit deren Hilfe viele Nullstellenaufgaben in der Analysis lösbar sind.

    https://lernarchiv.bildung.hessen.de/newsletter/news_1512741568_69.html

    , 11.12.2017, mehr ...


  • Woyzeck“ – eine Auseinandersetzung mit Film und Literatur am Beispiel von Büchners Drama und den Verfilmungen von Werner Herzog und Nuran David Calis

    Im Zuge eines erweiterten Text- und Medienbegriffs wird Filmbildung mit dem neuen Kerncurriculum Deutsch in Hessen explizit ein Anliegen des Deutschunterrichts. Dies zeigt sich unter anderem darin, dass nicht nur Büchners Drama „Woyzeck“, sondern auch Werner Herzogs Verfilmung des Fragments von 1979 zu den verbindlichen Themen des Curriculums gehören. Wie man sich einer vergleichenden Auseinandersetzung mit Dramentext und filmischer Umsetzung besonders gut mit kreativen und praktisch-forschenden Methoden nähern kann, darum geht es in diesem Workshop.

    Es ist von Vorteil, die Filme vor dem Workshop zu kennen, aber keine notwendige Voraussetzung. Die im Verlauf des Workshops praktizierten Methoden lassen sich problemlos auch auf die Behandlung anderer Filme im Unterricht übertragen.

    Konkrete Lernchancen

    • Filmanalyse in Ausschnitten,
    • detaillierte Analyse ausgewählter Einstellungen,
    • Methoden der Filmanalyse,
    • Vergleich Literatur und Film,
    • filmpraktische Übungen zur szenischen Umsetzung und zur Filmsprache.

    Fach: Deutsch

    Zielgruppe: Deutschlehrkräfte der Sek II

    Weitere Informationen finden Sie auf dem Kulturportal Schule Hessen

     

    https://lernarchiv.bildung.hessen.de/newsletter/news_1512740023_01.html

    , 11.12.2017, mehr ...


  • Schul-Moodle und Mahara - Auf dem Bildungsserver / Aus-/Einfalten

    Moodle: Lernplattform und Learning Management System
    Moodle ist eine weltweit verbreitete Lernplattform. Der Hessische Bildungsserver bietet hessischen Schulen kostenlos ein Moodle an. Die Nutzerverwaltung erfolgt über den Bildungsserver.

     

    Mahara: E-Portfolios - Personal Learning Environment
    Mahara ist eine E-Portfolio-Software mit Community-Funktionen. Das System unterstützt die Dokumentation und Reflexion des Lernprozesses und der Lernergebnisse.

    Wie erhalte ich Zugang?
    Auf Antrag richten wir Schulen einen eigenen Moodle- oder Mahara-Schulbereich ein. Den Schulbereich verwalten Sie selbst, die technische Administration übernehmen wir. Es entstehen für die Schulen keine Lizenz- oder Betriebskosten. Die Anmeldung erfolgt mit den Zugangsdaten des Bildungsservers. Wir stellen einige Moodle-Erweiterungen zentral bereit. Individuelle Layouts werden nicht unterstützt.
    Mahara ist fest mit dem SchulMoodle verknüpft und kann zur Zeit nicht eigenständig betrieben werden.

    Support
    Wir verstehen unser Angebot als technische Grundversorgung und als AddOn zum Hessischen Bildungsserver. Um die technische Administration kümmert sich das Bildungsserver-Team. So können die Schulen ein extern gepflegtes und auf die pädagogische Anforderungen hessischer Schulen abgestimmtes Moodle nutzen. Für den Umgang mit Moodle/Mahara können wir keinen Support leisten.

    https://lernarchiv.bildung.hessen.de/newsletter/news_1510310298_96.html

    , 15.12.2017, mehr ...


  • In den Fokus rücken möchten wir auch noch einmal den Hessen-Atlas. Hier finden Sie Tipps für Klassenfahrten und Ausflugsziele in Hessen, daneben auch Hinweise auf einzelne Museen und Gedenkstätten sowie Archive und Bibliotheken in unserem Bundesland. Auch über Landeskunde, -politik und -geschichte können Sie sich hier informieren.

    https://lernarchiv.bildung.hessen.de/newsletter/news_1510320136_33.html

    , 11.12.2017, mehr ...


  • Save the Date-IndieLearning Festival 2018 - Individuelles Lernen mit Moodle / Mahara / Web2.0 / ... / Aus-/Einfalten

    Das IndieLearning Festival 2018 wird von der Ricarda-Huch-Schule in Kooperation mit der Hessischen Lehrkräfteakademie Dezernat Medien in Form eines Barcamps organisiert. Thema ist, wie der Name schon sagt, das "Individuelle Lernen" mit verschiedenen Lernplattformen, Programmen und Methoden.


    Ort: Ricarda-Huch-Schule, Dreieich
    Zeitpunkt: 09.06.2018 (8.6.18 Get together ab 18:30 Uhr)
    Weitere Informationen unter: Verein moodleSchule

     

    https://lernarchiv.bildung.hessen.de/newsletter/news_1510311152_69.html

    , 8.12.2017, mehr ...


Ausgabe 01/2017
  • Liebe Kolleginnen und Kollegen,

    wie Sie vielleicht gelesen haben, befindet sich der Bildungsserver zur Zeit in einer Phase des Umbaus. Mittlerweile hat sich dabei auch einiges getan, wie man bereits an der Startseite sehen kann, die Ihnen mit den neuen Icons einen schnelleren Einstieg in die Angebote des Bildungsservers ermöglichen soll.

    https://lernarchiv.bildung.hessen.de/newsletter/news_1493312869_77.html

    , 11.5.2017, mehr ...


  • Internetbibliothek Schulmathematik - 22.000 Seiten Materialien

    Ab sofort steht auf dem Bildungsserver die Internetbibliothek “Schulmathematik” von Friedrich Buckel für hessische Lehrkräfte zur Verfügung. Die Bibliothek beinhaltet umfangreiche Materialien für den Mathematikunterricht an Gymnasien, Realschulen und berufsbildenden Schulen. Sie bietet eine gründliche Einführung in die Schulmathematik mit Theorie- und Trainingsheften, Aufgaben- und Beispielsammlungen mit ausführlichen Lösungswegen und eine umfassende Sammlung von Abituraufgaben. Zugang zu diesen Materialien haben hessische Lehrkräfte.

    Online-Lernarchiv zum Jubiläum "500 Jahre Reformation 2017"

    Sie finden hier Materialien zur Geschichte der Reformation und zu ihrer Auswirkung auf unsere Zeit, Biografisches zu Luther und natürlich eine ganze Reihe von Hinweisen auf neue Unterrichtsmaterialien, auf Lernorte und Veranstaltungen zum Reformationsjubiläum. Einen weiteren großen Themenbereich stellt die Bedeutung Luthers für die Entwicklung der deutschen Sprache dar. Viele der vorgestellten Materialien sind zudem multimedial aufgearbeitet und eignen sich auch für jüngere Schülerinnen und Schüler. Sie sind zur Mitarbeit herzlich eingeladen. Mail an Martin Geisz genügt: gl2005@web.de).

    Neue Lernressourcen im Lernarchiv Geografie

    Die Regionalpark-ScienceTours sind ein Kooperationsprojekt des Regionalpark RheinMain und der Goethe-Universität Frankfurt am Main. Die von Fachdidaktikern der Goethe-Universität konzipierten Forschertage zu den Themen Klima, Biodiversität und Mobilität richten sich an alle Schulklassen der Sekundarstufe I. Um die Anbindung an den Unterricht zu erleichtern, knüpfen die Touren inhaltlich an den Lehrplan an.

    Angeboten werden zur Zeit drei Touren:

    - Regionale Klimakunde im Wetterpark

    - Gewässerökologie am Taunushang

    - Infrastrukturen in Rhein-Main-Gebiet

    Mobiles Schulplanetarium

    Das Schulplanetarium bietet auf seiner Homepage eine Sammlung von Unterrichtsmaterialien für den Erdkunde-, Physik- und Astronomieunterricht. Die Materialien sind aus der Zusammenarbeit zwischen Schulen und dem Schulplanetarium entstanden und bieten vielfältige Arbeitsanregungen für alle Schulstufen.

    Klimaschutz, Arktis, Energie

    Zu den Themenbereichen Klimawandel und Klimaschutz, Arktis als Schutzgebiet und erneuerbare Energien finden Sie Unterrichtseinheiten für verschiedene Jahrgangsstufen.

    https://lernarchiv.bildung.hessen.de/newsletter/news_1493359595_2.html

    , 12.5.2017, mehr ...


  • Beim Digital Storytelling geht es zunächst einmal darum, eine Geschichte ganz traditionell zu erzählen, also linear. Die Besonderheit besteht in der Verwendung verschiedener medialer Komponenten: Bilder, Audios und Filme. Gelungene Beispiele aus der schulischen Praxis finden Sie auf den Seiten von HR-Online zum Thema “25 Jahre Mauerfall” unter dem Projektnamen “Grenzenlos-Freiheit und Einheit in Hessen”.

    Ein hilfreiches Werkzeug für das digitale Storytelling ist Pageflow, das interessierten Lehrkräften über den Bildungsserver zur Verfügung gestellt werden kann. Das Tool wandelt alle gängigen Medien in die passenden Zielformate um und eignet sich dadurch besonders für den Einsatz in der Schule. Interessiert? Dann lassen Sie sich freischalten, formlose Mail an: leitung@bildung.hessen.de

    https://lernarchiv.bildung.hessen.de/newsletter/news_1493359796_41.html

    , 11.5.2017, mehr ...


  • Die Schuldatenbank bietet jetzt noch bessere Recherche-Ergebnisse. Selbst wenn Sie nicht den vollständigen Schulnamen kennen, liefert Ihnen die Datenbank jetzt Vorschläge zu einzelnen Schulen.

    https://lernarchiv.bildung.hessen.de/newsletter/news_1493361742_18.html

    , 11.5.2017, mehr ...


Ausgabe 07 / 2016
  • Im Unterlernarchiv "Die Kreiszahl Pi" des Lernarchivs Mathematik finden Sie interessante Verweise, die die Kreiszahl Pi ausführlich vorstellen und ihre faszinierenden Eigenschaften wie Irrationalität und Transzendenz hervorheben. Somit sind diese Verweise nicht nur für Mathematiker lesenswert

    https://lernarchiv.bildung.hessen.de/newsletter/news_1463734718_47.html

    , 20.5.2016, mehr ...


Ausgabe 06 / 2016
  • in diesem Newsletter möchten wir Sie auf eine Fortbildungreihe des Referates Medienbildung aufmerksam machen. Sie bietet eine umfassende und grundlegende Qualifizierung für Lehrkräfte aller Schulformen zur Unterrichtsgestaltung mit digitalen Medien, die vorallem der individuellen Förderung zu Gute kommt.

     

     

    https://lernarchiv.bildung.hessen.de/newsletter/news_1463735589_62.html

    , 20.5.2016, mehr ...



  • Bildquelle: Medienbildung
    "Lernkompetenz entwickeln - individuell fördern"

    Die Fortbildungsreihe "Lernkompetenz entwickeln - individuell fördern" der Lehrkräfteakademie unterstützt ein Schulteam von Lehrkräften aller Schulformen darin, das selbstgesteuerte Lernen im Rahmen ihrer Unterrichtskonzepte sowie die Individualisierung von Lernprozessen entsprechend ihres Schulprofils weiter zu entwickeln. Dies geht unter anderem einher mit einer veränderten und auf Wertschätzung ausgerichteten Lehrerrolle.

    Zur Umsetzung von individualisiertem und selbstgesteuerten Lernen stellt das systemische ressourcen-und lösungsbasierte Lerncoaching eine bereits erfolgreich erprobte Möglichkeit dar. Es bietet eine wirksame Methode, Stärken und Entwicklungspotenziale der Lernenden zu erkennen und gezielt an deren Förderung zu arbeiten.

    Als Basis hierfür dienen gezielte Fortbildungen, welche die Lehrkräfte dazu befähigen, ihre bereits existierenden Handlungs-und Unterrichtskonzepte in produktionsorientierte Lernsettings umzuschreiben. Dabei werden die digitalen Medien zielgerichtet zur Stärkung der Medienkompetenz von Schülerinnen und Schülern eingesetzt und als sinnvolle Ergänzung des Unterrichts genutzt.

    Weitere Informationen zu der Fortbildungsreihe und den Anmeldemodalitäten finden Sie hier.

    Bewerbungsschluss ist der 26. Juni 2016

     

    https://lernarchiv.bildung.hessen.de/newsletter/news_1462781735_58.html

    , 20.5.2016, mehr ...


  • Was können wir in Deutschland tun, damit es dem Regenwald am anderen “Ende” der Welt besser geht? Wie können wir darauf aufmerksam machen, dass die Rodungen des Regenwaldes eingedämmt werden? Die theoretischen Fragen lassen sich jetzt kreativ in den Unterricht einbinden und zwar mit dem Wettbewerb der Tropenwaldstiftung "OroVerde". Diese ruft alle auf, Werbung für den guten Zweck zu gestalten und zwar für den Regenwald.

    Die besten Einsendungen gehen in den Druck und werden Deutschland weit verteilt und publiziert!

    Einsendeschluss ist der 31. Juli 2016.

    Viel Glück!

    https://lernarchiv.bildung.hessen.de/newsletter/news_1463731851_53.html

    , 20.5.2016, mehr ...


  • Der Bildungsserver hat aktuell viele Angebote. Wenn Sie sich schnell einen Überblick verschaffen möchten, empfehlen wir Ihnen, auf der Startseite in der rechten Spalte auf dieses Icon hier links zu klicken. Wir vermitteln ihnen gezielt und strukturiert, welche Bereiche Sie wie nutzen können. Auf der oberen Ebene gelangen Sie zu den Bereichen "Unterricht", "Lehrerbildung", "Schule" und "Arbeitsplattform". Je nach Interesse können Sie sich gezielt zu weiteren Informationen durchklicken. Darüber hinaus erklären wir Ihnen den Aufbau unserer Seiten und die Bedeutung der verschiedenen auf dem Bildungsserver verwendeten Icons.

    Ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall.

    Ihr Bildungsserver-Team

    https://lernarchiv.bildung.hessen.de/newsletter/news_1463054033_29.html

    , 20.5.2016, mehr ...


  • Moodle und Mahara Konferenz 2016 - Lernplattformen- und ePortfolio-Einsatz im Unterricht / Aus-/Einfalten

    Allen hessischen Schulen und Bildungseinrichtungen steht auf Antrag das Lernmanagementsystem "Moodle" sowie das ePortfoliosystem "Mahara" kostenfrei (fair use) zur Verfügung.

    Zum gemeinsamen Austausch über den Einsatz dieser Plattform zur Unterstützung von Lehr-Lernprozessen findet in Kooperation mit dem Dezernat Medien der Hessischen Lehrkräfteakademie eine Moodle-Mahara-Konferenz am 2.7.2016 an der Ricarda-Huch-Schule in Dreieich statt.

    Die Konferenz wird als sogenanntes Barcamp abgehalten, d.h. jede*r Teilnehmer*in kann eine Session zu "Einsatzmöglichkeiten von Moodle und Mahara im Unterrichtskontext" halten oder vorschlagen und so das Tagesprogramm mitgestalten.

    https://lernarchiv.bildung.hessen.de/newsletter/news_1464166454_08.html

    , 25.5.2016, mehr ...


Ausgabe 05 / 2016
  • Liebe Bildungsserver-Community!

    Ende April haben wir Hans Rauch in seinen wohlverdienten Ruhestand gehen lassen. Wir vom Bildungsserver-Team möchten uns auf diesem Wege ganz herzlich bei ihm bedanken für seinen außerordentlich guten und respektvollen Führungsstil und die produktive Zusammenarbeit.

    Für fast das gesamte Team (bis auf drei von sechzehn) endet die Arbeit beim Hessischen Bildungsserver mit den Sommerferien. Das bedauern wir sehr. Für uns war diese Tätigkeit durchweg eine Bereicherung in unserem Arbeitsleben und hat viel Freude gemacht. Wir hoffen, dass wir Sie in den vergangenen Jahren sinnvoll und tatkräftig mit unseren Angeboten unterstützen konnten.

    Alles Gute wünscht Ihnen

    Ihr Bildungsserver-Team!

    https://lernarchiv.bildung.hessen.de/newsletter/news_1462788503_49.html

    , 20.5.2016, mehr ...


  • Die Kultusministerkonferenz fördert die Medienbildung

    Vermutlich ist die Digitalisierung unserer Welt und unseres Alltags eine der folgenreichsten Entwicklungen unserer Zeit. Ein Ausbau der Medienbildung angesichts der großen Gefahren und noch größeren Chancen, die diese Digitalisierung mit sich bringt, erscheint unausweichlich. Glücklicherweise hat die Kultusministerkonferenz den Stellenwert dieser Medienbildung erkannt, so dass darauf gehofft werden kann, dass diesem immer wichtiger werdenden Bereich unserer pädagogischen Arbeit in Zukunft bundesweit mehr Aufmerksamkeit geschenkt werden wird.

    https://lernarchiv.bildung.hessen.de/newsletter/news_1463474916_37.html

    , 18.5.2016, mehr ...


  • Individualität und Heterogenität - jeder Schüler, jede Schülerin bringt die persönlichen Lebensumstände und Lernvoraussetzungen in die Lerngruppe ein. Ob Hochbegabung, Migrationshintergrund, Flüchtlingserfahrungen oder körperliche, emotionale und geistige Einschränkungen - Kinder und Jugendliche sind Persönlichkeiten, die individuell gefördert werden sollten. 

    Für den Alltag der Lehrenden bedeutet dies, dass sie zunehmend differenzierten Unterricht anbieten müssen. In unserem Bereich "Diagnose und Förderung" erhalten Sie Informationen und Anregungen zum Thema.

     

    https://lernarchiv.bildung.hessen.de/newsletter/news_1454934091.html

    , 19.2.2016, mehr ...


  • Hans Rauch und sein Team haben über 20 Jahre eine gesellschaftliche und technologische Entwicklung für unser Schulsystem mitbegleitet und den Hessischen Bildungsserver in seiner jetzigen Form für Sie entwickelt.

    Klicken Sie sich zurück: Eine Diashow mit einem Überblick über die Entwicklung des Hessischen Bildungsservers seit 1997 finden Sie hier.

    https://lernarchiv.bildung.hessen.de/newsletter/news_1463731182_18.html

    , 20.5.2016, mehr ...


Ausgabe 04 / 2016
  • Liebe Kolleginnen und Kollegen,

    seit nunmehr fast 20 Jahren gibt es den Hessischen Bildungsserver. Ich hatte das Glück, dass ich diesen pädgogischen Service von Anfang an mitgestalten konnte.

    Da ich Ende April pensioniert werde, möchte ich mich von Ihnen verabschieden.

    Im Laufe der Jahre haben wir von Ihnen zahlreiche Anregungen erhalten. Es waren insbesondere diese Anregungen und die hervorragenden Leistungen der Online-Redakteurinnen und -Redakteure, die dazu beigetragen haben, dass der Hessische Bildungsserver über Landesgrenzen hinweg als einer der besten Bildungsserver im deutschsprachigen Raum anerkannt ist.

    Für diese gute Zusammenarbeit möchte ich mich ausdrücklich bedanken!

    Gruß Hans Rauch

    https://lernarchiv.bildung.hessen.de/newsletter/news_1461227759_52.html

    , 21.4.2016, mehr ...


Ausgabe 03 / 2016
  • Wir möchten Sie mit unserem Newsletter im Vorfeld der Osterferien über verschiedene Themen informieren. Neben einem Blick auf die neuen Kerncurricula für die Gymnasiale Oberstufe lohnt es sich auch, sich Gedanken über das Urheberrecht zu machen. Die meisten von uns recherchieren nicht nur im Internet, sondern benutzen oft unbedacht Bilder und Materialien anderer. Wir informieren Sie, was Sie dabei beachten müssen.

    Ihr Bildungsserver-Team!

    https://lernarchiv.bildung.hessen.de/newsletter/news_1455874508.html

    , 7.3.2016, mehr ...


  • Für 25 Fächer der Gymnasialen Oberstufe liegen jetzt die Kerncurricula vor und können auf der Seite des Hessischen Kultusministeriums als PDF-Datei heruntergeladen werden. Zur Einführung empfiehlt sich die Präsentation der Konzeption des jeweiligen Faches, die Erarbeitung und Struktur des jeweiligen Kerncurriculums erläutert.

    Ergänzend gibt es je nach Fach

    • Umsetzungsbeispiele für die Einführungs- und Qualifizierungsphase,
    • Beispiele für projektorientierten, fächerübergreifenden Unterricht,
    • eine Matrix zur Erarbeitung der Kompetenzbereiche, Bildungsstandards und Themenfelder sowie
    • eine Auswahl an Literaturhinweisen.
    https://lernarchiv.bildung.hessen.de/newsletter/news_1456135587.html

    , 4.3.2016, mehr ...


  • Oft möchten Lehrkräfte Bilder und Texte Dritter in eigene Arbeitsblätter einbinden und diese auch anderen Kolleginnen und Kollegen zur Verfügung stellen. Besonders bei digital verbreiteten Unterrichtsmaterialien mit Fremdinhalten können Verstöße gegen bestehendes Urheberrecht unangenehme Konsequenzen nach sich ziehen. Rechtlich auf der sicheren Seite ist nur, wer das Material komplett selbst erstellt. Was Sie bei der Nutzung fremder (auch "freier") Inhalte beachten müssen, haben wir für eine Vielfalt von Fällen in unserem Online-Lernarchiv Medien und Urheberrecht für Sie zusammengestellt.

    https://lernarchiv.bildung.hessen.de/newsletter/news_1456827390.html

    , 7.3.2016, mehr ...


  • Der Goldene Schnitt fasziniert die Menschheit seit Generationen. Wir begegnen ihm in der Mathematik, in der Kunst, in der Architektur und in der Natur.

    Der Webquest über den Goldenen Schnitt soll den Schülerinnen und Schülern Anregungen geben, sich mit den vielfältigen Eigenschaften und Anwendungsgebieten des Goldenen Schnittes zu beschäftigen. Dabei können sie zwischen unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden auswählen.

    https://lernarchiv.bildung.hessen.de/newsletter/news_1456504055.html

    , 4.3.2016, mehr ...


  • Europa-Atlas (Süddeutsche Zeitung) - Arbeit, Wohlstand, Bildung, Tourismus, Gesundheit, Internet, ... / Aus-/Einfalten

    Die Verteilung von zahlreichen Schlüsselfaktoren in 300 Regionen wird auf dieser interaktiven Seite der Süddeutschen Zeitung, dem Europa-Atlas, abgebildet: Bevölkerungsentwicklung, Arbeit und Wohlstand, Bildung und Forschung, Internetzugänge, Verkehr, Gesundheit, Tourismus, Landwirtschaft.

    https://lernarchiv.bildung.hessen.de/newsletter/news_1454404466.html

    , 4.3.2016, mehr ...


  • Den Aprilscherz gibt es auch in Frankreich - allerdings hat er bei unseren linksrheinischen Nachbarn die Form eines Fisches: Ausgeschnittene Papierfische werden heimlich an die Rücken der Mitmenschen gehaftet, was natürlich zur allgemeinen Erheiterung beiträgt. Aber auch viele Journalisten widerstehen der Versuchung nicht, am 1. April falsche Nachrichten zu verbreiten.

    https://lernarchiv.bildung.hessen.de/newsletter/news_1456821257.html

    , 4.3.2016, mehr ...


Ausgabe 02 / 2016
  • Wir hoffen, Sie hatten einen guten Start ins zweite Schulhalbjahr.

    Präsentieren und Lernen lernen gewinnen in Zeiten des kompetenzorientierten Unterrichts in allen Fächern zunehmend an Bedeutung. Wir möchten Sie daher auf unseren Bereich "Arbeitstechniken" hinweisen.

    Ihr Bildungsserver-Team!

     

    https://lernarchiv.bildung.hessen.de/newsletter/news_1453467891.html

    , 9.2.2016, mehr ...


  • Das Betreiben einer Lernplattform hat für die Schulgemeinde viele Vorteile. Deshalb sind Adressaten dieses Angebotes der Hessischen Lehrkräfte-Akademie insbesondere Schulen, die bisher noch über keine Lernplattform verfügen. Auch anderen Schulen steht eine Bewerbung offen.

    Das Teilprojekt "Moodle-Paket" dient zur Einführung und nachhaltigen Verankerung der Lernplattform Moodle an hessischen Schulen. Interessenten werden folgende Leistungen zur Verfügung gestellt:

    • Beratung bzgl. der Verankerung der Plattform im Rahmen der eigenen Schulentwicklung,
    • eine Moodle-Instanz, die über den Bildungsserver erreichbar ist (Schul-Moodle),
    • eine Administratoren-Schulung zur Ermöglichung der eigenen Verwaltung der Plattform durch die Schule (Benutzerpflege und Verwaltungsstruktur),
    • zwei Einführungsschulungen in Moodle für das Kollegium
    • eine Multiplikatoren-Schulung zur Ermöglichung der eigenen Fortbildung des Kollegiums.

    Fristverlängerung für die Bewerbung ist der 19.2.2016.

    weitere Informationen: Amtsblatt 1/2016 http://bit.ly/202f1xB 

    oder https://drive.google.com/open?id=0B_WLVduNbdSJTm1ScmxjZW8xREU

     

    https://lernarchiv.bildung.hessen.de/newsletter/news_1454916253.html

    , 9.2.2016, mehr ...


  • Sinti und Roma sind eine anerkannte Minderheit in Deutschland und stehen unter besonderem Schutz. Die Handreichung "Sinti und Roma in Deutschland und die Rolle des Antiziganismus" soll Lehrkräfte ermuntern, das Thema im Unterricht aufzugreifen. Die Handreichungen informieren über die Verfolgungsgeschichte dieser Bevölkerungsgruppe im Nationalsozialismus. Ziel ist es, Diskriminierung und Ausgrenzung entgegen zu wirken. Die Materialien sind in allen Schulformen und vielen Fächern einsetzbar und enthalten didaktisch aufbereitete Materialien und viele Quellen.

    Eine CD mit den Materialien kann unter dem hier bestellt werden.

     

     

    https://lernarchiv.bildung.hessen.de/newsletter/news_1454918558.html

    , 9.2.2016, mehr ...


  • Bereits zum 10. Mal haben hessische Schülerinnen und Schüler die Gelegenheit, im Unterricht sich ausgewählte Filme anzuschauen. Zwischen dem 7. und 18. März 2016 werden mehr als 100 Filme in circa 80 Kinosälen in ganz Hessen gezeigt. Lehrende aller Jahrgangsstufen und Schulformen sind angesprochen, Kinder und Jugendliche mittels eines gemeinsamen Kinobesuchs in ihrer Medienkompetenz voran zu bringen. Angeboten wird ein breites Spektrum zeitgenössischer Kinder- und Jugendfilme. Zum 10jährigen Jubiläum gibt es auch zahlreiche Klassiker im Programm.

    https://lernarchiv.bildung.hessen.de/newsletter/news_1454920261.html

    , 9.2.2016, mehr ...


  • Der Bundesverband Musikunterricht e.V. / LV Hessen lädt zum 23. Musikpädagogischen Tag in Frankfurt ein. Veranstaltungort am 7. März 2016 ist die Hochschule für Musik und Darstellende Kunst. Teilnehmende können aus 12 Kursen auswählen und drei verschiedene Kurse im Laufe des Tages belegen. Die Fortbildung richtet sich an Musiklehrkräfte und ist als ganztägige Lehrerfortbildung akkreditiert.

    Die Anmeldung erfolgt online.

    Anmeldeschluss ist der 20.2.2016.

    https://lernarchiv.bildung.hessen.de/newsletter/news_1455010045.html

    , 9.2.2016, mehr ...


Ausgabe 01 / 2016
  • Liebe Kolleginnen und Kollegen,

    wir wünschen Ihnen ein gutes neues Jahr 2016.

    Leider können wir Ihnen gegenwärtig aufgrund von Personal-Kürzungen unsere Lernarchive für die Sekundarstufe nicht mehr in vollem Umfang anbieten. Dies betrifft Geschichte, Ethik und Philosophie sowie Religion und bilingualen Unterricht, aber auch Fächer wie Kunst, Musik und Arbeitslehre. Da die Lernarchive und Select technisch verbunden sind, ist auch Select von dieser Kürzung betroffen.

    Wir bedauern das sehr. Sollte sich unsere personelle Situation wieder verbessern, werden wie Sie umgehend informieren.

    Ihr Bildungsserver-Team

    https://lernarchiv.bildung.hessen.de/newsletter/news_1452856171.html

    , 15.1.2016, mehr ...


  • Die alten Seiten des Hessischen Bildungsservers werden seit Monaten in das neue System transferiert. Bei den mittlerweile übertragenen 400.000 Seiten gab es bislang keine gravierenden Probleme - bis auf die E-Mail-Panne in dieser Woche.

    Bei einem internen Newsletter hatte sich zusätzlich zu den 96 Kolleginnen und Kollegen auch die Anweisung eingeschlichen: "Bitte an alle Mitglieder der Community versenden". Leider hat der Server nicht nachgefragt "Soll ich diesen Beitrag wirklich an ALLE Mitglieder versenden? " - Den Rest kennen Sie ...

    Diese Panne habe ich verursacht und ich möchte mich hierfür bei Ihnen entschuldigen.

    Hans Rauch

    https://lernarchiv.bildung.hessen.de/newsletter/news_1452856636.html

    , 15.1.2016, mehr ...


Weitere Ordner

Aus-/Einfalten