Hessischer Bildungsserver / Unterricht

Schauspiel Frankfurt Digital

Beschreibung

Dschabber

von Marcus Youssef
Klassenzimmerstück ab 12 Jahren

Ein rassistisches Graffiti an der Schule lässt die Welt der 16-jährigen Schülerin Fatima in sich zusammen brechen. Ihre zutiefst beunruhigten Eltern wollen sie in Sicherheit bringen und veranlassen daraufhin einen Schulwechsel. Die selbstbewusste Muslima trägt als Einzige dort ein Kopftusch und sieht sich allerhand Vorurteilen ausgesetzt. Einziger Lichtblick: Jonas. Zwischen ihr und dem Jungen, der durch rassistische Äußerungen auffällig geworden ist, scheint es allen Widerständen zum Trotz zu funken...

Im Rahmen dieses digitalen Angebots sind die Schüler*innen eingeladen per Videokonferenz in einen direkten Austausch mit den Spieler*innen und dem Produktionsteam vom Schauspiel Frankfurt zu kommen über Themen wie Biographie & Identität, Vertrauen & Verrat und Rassismus & Diskriminierung. Die kurzen Videos bieten einen konkreten Gesprächsanlass und werden theaterpädagogisch begleitet.

Termine können ab sofort über die Theaterpädagogik gebucht werden.



Von Mittwoch, 31. März 2021 - 0:00
Bis Montag, 3. Mai 2021 - 0:00
Ort Frankfurt
Weiterführende Seite(n) https://www.schauspielfrankfurt.de/spielplan/a-z/dschabber/
zurück