Hessischer Bildungsserver / Unterricht

Übersetzungswettbewerb Juvenes Translatores der EU-Kommission geht in eine neue Runde

Dieser Beitrag ist abgelaufen: Okt. 20, 2015, Mitternacht

Die Neuauflage des EU-Wettbewerbs für junge Nachwuchstalente im Bereich Übersetzen richtet sich in diesem Jahr an Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs 1998, die derzeit eine weiterführende Schule besuchen.
Die Anmeldefrist für die Schulen läuft vom 1. September bis 20. Oktober 2015. Jede Schule kann maximal fünf Teilnehmende ins Rennen schicken.

Der Wettbewerb selbst findet in diesem Jahr am 26. November statt. Zu übersetzen ist ein einseitiger Text zum Thema „Europäisches Jahr der Entwicklung“ aus einer beliebigen EU-Amtssprache in eine andere Amtssprache unter Aufsicht einer Lehrkraft. Die Sprachkombination ist frei wählbar (Beispieltexte finden sich auf der JT-Website). Der Wettbewerb wird zeitgleich in allen EU-Mitgliedstaaten ausgetragen.
Die Gewinner (ein/e Teilnehmer/in pro Mitgliedstaat) reisen mit einer Begleitperson und einer Lehrkraft für drei Tage zur Preisverleihung nach Brüssel.

Kontakt: DGT-TRANSLATORES@ec.europa.eu

Näheres zu den Teilnahmebedingungen:

http://ec.europa.eu/translatores/index_de.htm

facebook: www.facebook.com/translatores

| 21.8.2015