Hessischer Bildungsserver / Unterricht

GLOBALES LERNEN INFO Februar 2014

Dieser Beitrag ist abgelaufen: 31. Dezember 2014 00:00

GLOBALES LERNEN INFO
 
Hintergründe - Unterrichtsthemen - Veranstaltungen - Netzwerke
 

Februar 2014

_____________________________________________________________________________
 
Sie finden heute u.a.
 

> Arabischer Frühling

> Dossier Innerstaatliche Konflikte - Konfliktporträt: Mali

> Ausstellungen zum Themenfeld in Frankfurt

> Neuerscheinungen - Bücher zum Themenfeld „Globales Lernen“

 

MATERIALIEN

 

> Arabischer Frühling

 

Obwohl - oder gerade weil - die Entwicklungen in den genannten Ländern noch in vollem Gange und die Prozesse teils auch schwer durchschaubar sind, ist eine Auseinandersetzung mit der Situation im arabischen Raum in der Bildungsarbeit sinnvoll und notwendig. Wie nehmen Kinder und Jugendliche diese Berichte wahr? Wie kann Bildungsarbeit die fortlaufenden Entwicklungen aufgreifen, zum Verständnis beitragen und eine Diskussion anregen? Der aktuelle Newsletter des Portals Globales Lernen bietet dazu einige Anknüpfungspunkte und präsentiert aktuelle Materialien und Veranstaltungen zum Thema.

 

THEMENFELD KRIEGE UND KONFLIKTE

 

> Dossier Innerstaatliche Konflikte - Konfliktporträt: Mali

 

In der Vergangenheit bedrohten Tuareg-Rebellen immer wieder den schwachen malischen Staat. 2012 verbündeten sie sich mit al-Qaida-Gruppen und konnten nur mit einer französisch-tschadischen Militärintervention zurückgedrängt werden. Die UN-Mission MINUSMA versucht seit Juli 2013, den Norden Malis zu sichern.
http://www.bpb.de/175842

> Informationsportal Krieg und Frieden - Rüstungskontrolle

 

Welche Länder haben welche Rüstungsabkommen ratifiziert? Welche sind frei von Atomwaffen? Wird der Rüstungswettlauf im Weltraum weiter gehen? Im neuen Modul Rüstungskontrolle liefert das Informationsportal Krieg und Frieden Antworten auf diese und weitere Fragen.
http://sicherheitspolitik.bpb.de/ruestungskontrolle

 

 

THEMA MIGRATION

 

> Dossier Migration

 

Newsletter Migration und Bevölkerung 1/2014
 

Nehmen Zugewanderte Sozialleistungen unverhältnismäßig in Anspruch? Das wird in Deutschland derzeit kontrovers diskutiert. Die neue Ausgabe des Newsletters setzt sich mit den Fakten der sogenannten "Armutszuwanderung" aus Osteuropa auseinander. Weitere Themen: neue Opferzahlen rechtsextremistischer Angriffe in Deutschland und Abwanderung aus Spanien.
http://www.bpb.de/176531

 

 

> Schriftenreihe: Migration und Integration in Deutschland
 

Zuwanderung und Integration: Schlüsselbegriffe für den demografischen Wandel, die Wirtschaftsentwicklung oder den inneren Zusammenhalt Deutschlands. Das Buch informiert in mehr als 60 Beiträgen aus unterschiedlichen Disziplinen über Grundlagen und Geschichte, Begriffe und Konfliktfelder der Migration und Integration.
http://www.bpb.de/176069

 

 

AUSSTELLUNGEN

 

> Ausstellung "über-lebens-welten 2.0" ab 14.2. in Frankfurt/M.

 

Entwicklungspolitisches Netzwerk Hessen (EPN Hessen) e.V. in Kooperation mit
Koordinationsgruppe Hessischer Nicaragua-Initiativen und kommunaler Partnerschaften (HEKO),
St. Katharinenkirche in Frankfurt/M. und Verein Städtefreundschaft Frankfurt-Granada e.V.

 

http://www.epn-hessen.de/home/kalender/?cid=all&mc_id=194

 

> Ausstellung "Homestory Deutschland" vom 8.2.-20.6. in Frankfurt/M.

27 Biographien von Schwarzen Persönlichkeiten aus drei Jahrhunderten und ihre Lebenswege in Deutschland. Darum geht es in der Ausstellung „Homestory Deutschland - Schwarze Biografien in Geschichte und Gegenwart“. Vom 08. Februar bis zum 20. Juni 2014 wird sie gemeinsam von der Frankfurter Regionalgruppe der Initiative Schwarze Menschen in Deutschland (ISD-Bund e.V.) und der Bildungsstätte Anne Frank gezeigt. Dazu gibt es ein vielfältiges Begleitprogramm (siehe Anhang). Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei.

 

zur Ausstellung: http://www.homestory-deutschland.de/
zur Initiative Schwarze Menschen in Deutschland: http://isdonline.de/
Zur Bildungsstätte Anne Frank: http://www.jbs-anne-frank.de/


 

Bücher - Medien


 

> Bücher - Neuerscheinungen zum Themenfeld Globalen Lernen


 


 

http://lernarchiv.bildung.hessen.de/globlern/materialgloblern/buchglob/index.html

> Kurzfilm „Welternährung“

Der Film behandelt das Thema Welternährung. Im Film wird das komplexe System aus multinationalen Unternehmen, Kleinbauern und Konsumenten beleuchtet und gezeigt wo die wesentlichen Probleme liegen, z.B Land Grabbing, schwankende Weltmarktpreise oder mangelnde Marktzugänge für Kleinbauern.

Der Film kann hier angeschaut werden: http://www.e-politik.de/lesen/artikel/2014/wissenswerte-welternaehrung

http://www.globaleslernen.de/de/aktuelles/neu-newsletter-arabischer-fruehling?searchterm=arabischer+fr%C3%BChling

 

| 13. Februar 2014 14:01