Hessischer Bildungsserver / Unterricht

GLOBALES LERNEN INFO Juni 2013

Dieser Beitrag ist abgelaufen: 31. Dezember 2014 00:00

u.a.
> Lehrerfortbildung"Meine, deine, unsere Kultur - Zwischen eigener Identität und globaler Vielfalt"

> Sonderheft "Eine Welt in der Schule"

> Thema Schulpartnerschaften: EWIK - Newsletter

> Wettbewerb: Best-Practice Projekte gesucht „WELTWEITWISSEN 2014 - Perspektiven wechseln“

GLOBALES LERNEN INFO
 
Hintergründe - Unterrichtsthemen - Veranstaltungen - Netzwerke

 

JUNI 2013

_____________________________________________________________________________
 
Sie finden heute u.a.
 

> Lehrerfortbildung"Meine, deine, unsere Kultur - Zwischen eigener Identität und globaler Vielfalt"
> Sonderheft "Eine Welt in der Schule"

> Thema Schulpartnerschaften: EWIK - Newsletter

> Wettbewerb: Best-Practice Projekte gesucht „WELTWEITWISSEN 2014 - Perspektiven wechseln“


Herzliche Grüße
Martin Geisz


VERANSTALTUNGEN

> Lehrerfortbildung"Meine, deine, unsere Kultur - Zwischen eigener Identität und globaler Vielfalt"

Vom 19. bis 21. September 2013  führt das Projekt „Eine Welt in der Schule“ eine überregionale Lehrerfort­bildungs­tagung für Lehrerinnen und Lehrer der Grundschule und der Sekundarstufe I in Bremen durch. Mehr:

http://www.weltinderschule.uni-bremen.de/pdf/einlad.pdf

 

> J ugendkongress "Zukunft denken - Zukunft gestalten"

2.-4.11.2013 Joachimsthal/Werbellinsee
Vom 2. bis 4. November 2013 findet der Jugendkongress "Zukunft denken - Zukunft gestalten" statt. Der Kongress wird von Jugendlichen für Jugendliche gemacht und beinhaltet mehr als 40 Workshops, Aktionen, Diskussionsrunden rund um Gesellschaft, Klima und Wirtschaft. Die BRIC-Staaten sind dabei der Länderschwerpunkt des Programms. Der Kongress wird von zwei Jugendnetzwerken der bpb ausgerichtet: teamGLOBAL und Young European Professionals.
www.bpb.de/160670
www.bpb.de/160048

 

>> MATERIALIEN

____________________________________________________________________________

> Sonderheft "Eine Welt in der Schule"

Im April ist eine 84-seitige Sonderausgabe von "Eine Welt" erschienen. Das Heft beschäftigt sich mit dem Thema "Konsumgüter und Globalisierung". Auf einer beigelegten CD-ROM sind das Heft sowie die Arbeitsblätter (im PDF-Format und als editierbare Word-Datei) vorhanden.

Diese Ausgabe von "Eine Welt" enthält folgende Beiträge:

- Die Welt als Partner in unseren Schulen ( Bilanz und Ausblick nach sechs Jahren »Orientierungsrahmen für den Lernbereich Globale Entwicklung«)
- Wer hat was von Handys, Jeans und Südfrüchten? (Skizzen und Anmerkungen zu einem beispielhaften Schulprojekt)
- Vorschlag für die unterrichtliche Umsetzung des Projektes »Konsumgüter« ( Umfassende Planungsskizze über sieben Lernphasen, orientiert an dem Buch »Die Weltreise einer Fleeceweste«)
- Einmal um die ganze Welt (Überblick über das Material zum Thema »Globalisierung«)
- Hinweise zur Nutzung der Materialien (Vorstellung der umfangreichen Materialsammlungen des Projektes »Eine Welt in der Schule« zu den Themen »Handy«, »Jeans«, »Fleeceweste« und »Südfrüchte«)
- Aufgabenblätter
- Vom Kinder- ins Klassenzimmer (Das Thema »Produkte aus fremden Ländern« ist seit Jahrzehnten Teil der Lehrpläne der Klassen 1 bis 4. Kritischer Rück- und Ausblick)
- Von Kaffee und Tee bis zum ökologischen Fußabdruck (»Konsumgüter« in den Klassen 7 bis 10)
- Fluch und Segen der Globalisierung (Buchvorstellung: »Die Weltreise einer Fleeceweste«)
- Top-down und Bottom-up (Auf dem Weg zum Schulprofil)
- Kindern gerecht werden (Vorstellung Grundschulverband e.V.)
- Von der Schule in die Welt (Vorstellung der Aktivitäten des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung rund um das Thema »Globalisierung«)
- Wir bringen die Welt in Ihre Schule (Vorstellung Projekt »Eine Welt in der Schule«)
- Inhalt CD-Rom
- News intern, Impressum

Als Printmedium das Heft nur in Verbindung mit einem Abonnement abgeben. Das Abonnement kostet lediglich 6,- Euro pro Jahr.

Sie können sich das Heft und entsprechende Materialseiten dazu aber auch vom unserer Website kostenlos

http://www.weltinderschule.uni-bremen.de/materi_1.htm.



einewelt@uni-bremen.de
Homepage: www.weltinderschule.uni-bremen.de


> Ratgeber: Lust auf Mode - ökologisch und fair

 

Handlich, informativ und druckfrisch bietet der Dachverband Entwicklungspolitik Baden-Württemberg e.V. (DEAB) den Ratgeber „Lust auf Mode - ökologisch und fair“ an. Die Broschüre zeigt, wie vielfältig die Grüne Mode ist. Sie verrät, wo die nachhaltig produzierten Textilien zu finden sind und informiert über die Hintergründe der Textilproduktion. Sie kann in der DEAB Geschäftsstelle in Stuttgart gegen Erstattung der Portokosten bestellt werden. Auf der Homepage kann neben der Broschüre auch eine ausführliche Übersicht über Mode führende Weltläden in Baden-Württemberg heruntergeladen werden.

www.dachverband-entwicklungspolitik-bw.de/web/cms/upload/pdf/publikationen/deab_2013_lust_auf_mode.pdf

Info/Bezug: Dachverband Entwicklungspolitik Baden-Württemberg e.V., DEAB Geschäftsstelle, Vogelsangstr. 62, 70197 Stuttgart, Tel.: 0711/66487360, info@deab.de, www.deab.de

 

Quelle: Newsletter Bildungsauftrag Nord-Süd Nr. 73 / Mai 2013

 

 

> Thema Schulpartnerschaften: EWIK - Newsletter

 

Der Newletter stellt eine Auswahl an Organisationen und Programmen, die Schulen und Schulklassen bei der Gründung und Weiterentwicklung einer Schulpartnerschaft unterstützen. Handreichungen geben Hilfestellung und berichten von den Erfahrungen bestehender Nord-Süd-Schulpartnerschaften. Neues aus den Eine-Welt-Datenbanken und Veranstaltungshinweise runden das Angebot ab.

http://www.globaleslernen.de/coremedia/generator/ewik/de/Newsletter/Ausgabe_20Mai_202013__Schulpartnerschaften/Ausgabe_20Mai_202013,templateId=as__html,isArchiv=true.html

 

http://www.eine-welt-netz.de/coremedia/generator/ewik/de/01__Startseite/Newsletter_20Detail_20neu.html __________

 

 

 

> Bundeszentrale für politische Bildung: Dossier - Partizipative Veranstaltungsformate
---------------------------
Beim Einsatz von Web 2.0 in der Bildungsarbeit muss es nicht um E-Learning oder reine Online-Aktivitäten gehen. pb21.de prüft vor allem, in welcher Weise Social Media Präsenzveranstaltungen wie Unterricht, Workshops oder Tagungen bereichern kann. Dieses Dossier fasst bisherige Artikel rund um die Frage zusammen, wie Veranstaltungen mit Diensten des Web 2.0 partizipativer gestaltet werden können.
www.pb21.de/2013/05/partizipative-veranstaltungsformate

 

 

________________________________________________________________________________
> Wettbewerb: Best-Practice Projekte gesucht „WELTWEITWISSEN 2014 - Perspektiven wechseln“

Zurzeit findet in Kooperation mit der Arbeitsgemeinschaft der Eine Welt Landesnetzwerke in Deutschland (agl) ein bundesweiter Wettbewerb für Best Practice Projekte aus den Bereichen Globales Lernen/BNE statt. Die 25 Gewinner präsentieren sich im Januar 2013 auf dem Bildungsmarkt des Kongresses „WELTWEITWISSEN 2014 - Perspektiven wechseln“ in Stuttgart. Die UN-Dekade "Bildung für nachhaltige Entwicklung 2005-2014” hat Bildungsprojekte zum Globalen Lernen (GL) und zu einer Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) stärker ins öffentliche Bewusstsein gerückt. Der 5. Bildungskongress „WELTWEITWISSEN 2014 - Perspektiven wechseln“ will daran anknüpfen und gute Bildungsprojekte aus diesen Bereichen bekannter machen, deren Integration in den Bildungsalltag vorantreiben und den Austausch der Akteure untereinander fördern. Einsendeschluss für die Teilnahme am Wettbewerb ist der 30. Juni 2013.

Info: Dachverband Entwicklungspolitik Baden-Württemberg e.V., DEAB Geschäftsstelle, Vogelsangstr. 62, 70197 Stuttgart, Tel.: 0711/66487360, info@deab.de, www.deab.de

 

Quelle: Newsletter Bildungsauftrag Nord-Süd Nr. 73 / Mai 2013




_______________________________________________________________________________
 * Das Lernarchiv "Globales Lernen" im Hessischen Bildungsserver finden Sie unter http://www.bildung.hessen.de/globales-lernen
* Termine zur entwicklungsbezogenen Bildung (www.wusgermany.de/index.php?id=kalender )

 * Das Archiv dieses Infodienstes seit 1/2008 finden Sie unter http://lernarchiv.bildung.hessen.de/globlern/news/index.html

Bildungsserver Hessen (Amt für Lehrerbildung) http://www.bildung.hessen.de/globales-lernen
Martin Geisz (globaleslerneninfo@web.de ; m.geisz@afl.hessen.de )
Wenn Sie dieses Info von uns direkt erhalten und nicht mehr erhalten wollen, schreiben Sie uns eine Mail (globlern@web.de ). Für die Inhalte externer Links übernehmen wir trotz sorgfältiger Prüfung keine Verantwortung.

| 7. Juni 2013 19:23