Hessischer Bildungsserver / Unterricht

Friedensnobelpreis 2011

Dieser Beitrag ist abgelaufen: 31. Dezember 2014 00:00

Das Nobelpreiskomittee hat den Friedensnobelpreis 2011 für "ihren friedlichen Kampf für Frauenrechte" an Leymah Roberta Gbowee und Ellen Johnson-Sirleaf aus Liberia sowie Tawakkul Karman aus dem Jemen verliehen.

Erste Informationen finden Sie hier.

| 8. Oktober 2011 18:17