Hessischer Bildungsserver / Unterricht

GLOBALES LERNEN INFO 02/2010

Dieser Beitrag ist abgelaufen: 31. Dezember 2014 00:00

GLOBALES LERNEN INFO

Februar 2010                                  19.2.2010
Hintergründe - Unterrichtsthemen - Veranstaltungen - Netzwerke

Themen des Newsletters

> HESSEN: Klimaboot 2010
> Gib ab! Deine Stimme für "Schulen für Afrika"
> KAMPAGNE: Internationale Wochen gegen Rassismus 2010
> KAMPAGNE: Internationale Wochen gegen Rassismus 2010
> KAMPAGNE: Internationale Wochen gegen Rassismus 2010
> Ausstellung "Der Regenwald brennt - die Welt pennt?! Regenwaldzerstörung und Wege aus der Krise"
> Neues Spieleset des EPIZ Reutlingen
> Zahlen und Fakten - Deutschland und die Weltwirtschaft
> HanisauLand.de - Kinderrechte

 


> HESSEN: Klimaboot 2010

Das 2009 als Pilotprojekt für Schulen gestartete Klimaboot wird auch 2010 angeboten. Hervorgegangen ist die Projektidee aus der Ausstellung Klima der Gerechtigkeit, die 2009 im Kasseler Haus der Kirche zu sehen war. Die Evangelische Kirche von Kurhessen-Waldeck (EKKW) will Jugendliche für mehr Klimaschutz sensibilisieren. Den Schülerinnen und Schülern sollen Kompetenzen vermittelt werden, um Lösungsideen für globale Klimaprobleme entwickeln zu können. www.klima-boot.de

> Gib ab! Deine Stimme für "Schulen für Afrika"

Ein halbes Jahr vor der Fußball-Weltmeisterschaft in Südafrika startete UNICEF die Kampagne "Gib Deine Stimme ab - für Schulen für Afrika!", um allen Kindern im südlichen Afrika einen Platz in der Schule zu verschaffen. Mit einer großen Unterschriftenaktion und konkreten Forderungen an die Bundesregierung will UNICEF Deutschland den Druck auf die Regierungen erhöhen, das Recht auf Bildung für jedes Kind zu verwirklichen. UNICEF macht dabei auch auf die Bedeutung entwicklungspolitischer Bildungsarbeit aufmerksam: "Kinder in Deutschland müssen im Schulunterricht mehr über die Situation der Kinder in den Entwicklungsländern erfahren. Entwicklungspolitische Bildung und Kinderrechte gehören verpflichtend in alle Lehrpläne ab der Grundschule".
http://www.globaleslernen.de/coremedia/generator/ewik/de/03__Aktionen/Gib_20deine_20Stimme_20ab.html

> KAMPAGNE: Internationale Wochen gegen Rassismus 2010

Dieses Jahr finden die Internationalen Wochen gegen Rassismus vom 15. bis zum 28. März 2010 statt. Die Wochen werden vom Interkulturellen Rat in Deutschland koordiniert. Über 60 bundesweite Organisationen und Einrichtungen fordern dazu auf, sich an den Aktionswochen zu beteiligen und ein Zeichen gegen Rassismus zu setzen. Auf der Homepage des Interkulturellen Rates können Sie sich informieren, Veranstaltungen anmelden und Materialien bestellen. info@interkultureller-rat.de, http://www.internationale-wochen-gegen-rassismus.de/

> Ausstellung "Der Regenwald brennt - die Welt pennt?! Regenwaldzerstörung und Wege aus der Krise"

Die Ausstellung thematisiert anschaulich und mit verschiedenen Möglichkeiten zum Ausprobieren die Nutzung des Regenwaldes. Anhand der beiden Protagonisten Pablo und Ronaldo - der eine Großgrundbesitzer und der andere Regenwaldbauer - werden Großplantagenwirtschaft, die mit Abholzung einhergeht, und angepasste Waldwirtschaft dargestellt. Die Ausstellung wurde von Studenten der Universität Hohenheim erstellt und wird von der Stiftung Entwicklungs-Zusammenarbeit Baden-Württemberg (SEZ) kostenlos angeboten, muss aber selbst abgeholt, aufgebaut und zurückgebracht werden. Die Ausstellung besteht aus einer großen und einer kleinen Variante mit Begleitmaterialien auf CD-ROM und ist für Schüler/-innen bis Klasse 7 geeignet.

http://www.sez.de/aktuelles.php?sub=2


> Thema Artenvielfalt - bpb-Spezial zu Artenvielfalt

Jedes Jahr verschwinden zahlreiche Pflanzen- und Tierarten für immer von der Erde - einige noch bevor sie überhaupt entdeckt werden. Die Ursachen des fortschreitenden Artensterbens zu bekämpfen, gehört zu den großen Herausforderungen der Umweltpolitik im 21. Jahrhundert. Ein bpb-Spezial führt in die Fülle der biologischen Systeme ein, erläutert Ursachen und Folgen der Zerstörung von Ökosystemen und zeigt, wie biologische Vielfalt nachhaltig genutzt werden kann.
http://www.bpb.de/themen/5IQYZ2


> Neues Spieleset des EPIZ Reutlingen

Zur Veranschaulichung globaler Disparitäten hat das Entwicklungspädagogische Informationszentrum EPIZ Reutlingen / Programm Bildung trifft Entwicklung im Auftrag von Brot für die Welt eine Spielfolie mit neuen Spielvarianten zum allseits bekannten Weltspiel entwickelt. Das neue Spielset von 4x5 m wird im Brotmobil von Brot für die Welt und im globalen Klassenzimmer des EPIZ eingesetzt. Auf Anfrage wird das Spiel interessierten Bildungseinrichtungen zum Kauf angeboten.

Kontakt und Exposé: EPIZ Reutlingen / Programm Bildung trifft Entwicklung, Sigrid Schell-Straub, Planie 22 A, 72764 Reutlingen, Tel: 07121/491060, info@epiz.de


> Zahlen und Fakten - Deutschland und die Weltwirtschaft

Wie viele Stellen haben deutsche Unternehmen ins Ausland verlagert? Lohnt sich die Verlagerung für die Unternehmen? Mit welchen Produkten wurde Deutschland 2008 "Exportweltmeister"? Und welche Länder sind die wichtigsten Handelspartner? Diese und andere Fragen beantwortet das neue Kapitel "Deutschland und die Weltwirtschaft" des Online-Angebots "Zahlen und Fakten: Globalisierung".
http://www.bpb.de/wissen/9WBD1R

> HanisauLand.de   Kinderrechte

Kinder haben Rechte. Sie haben Anspruch darauf, dass sie genug zu essen haben, in Frieden groß werden, dass sie nicht ausgebeutet oder misshandelt werden. Diese Rechte haben die meisten Staaten dieser Welt unterschrieben. Sie stehen in der sogenannten Kinderrechtskonvention der Vereinten Nationen. Das ist eine Vereinbarung zwischen den Staaten, an die sich alle zu halten haben. Diese Konvention selbst besteht aus mehr als 50 sogenannten Artikeln.
http://www.hanisauland.de/lexikon/themen/kinderrechte-dossier /

> Publikation - Wirtschaftsmacht Brasilien

Kaum ein Land wird gegenwärtig so unterschätzt wie Brasilien, dabei setzt die weltweit neuntgrößte Volkswirtschaft gerade zum Sprung zur Weltmacht an. Der Autor beschreibt die Faktoren, die Brasiliens Aufstieg in die Weltwirtschaft begründen.
http://www.bpb.de/publikationen/J4USMT


Quellen: Newsletter Eine Welt Internet Konferenz Newsletter Informationsstelle Bildungsauftrag Nord-Süd / Februar 2010-2, [Newsletter Neuerscheinungen] bpb/17.02.2010,

* Das Lernarchiv "Globales Lernen" im Hessischen Bildungsserver finden Sie unter http://www.bildung.hessen.de/globales-lernen
* Termine zur entwicklungsbezogenen Bildung (www.wusgermany.de/index.php?id=kalender  )
* Das Archiv dieses Infodienstes mit den Ausgaben seit 1/2004 - 07/2007 finden Sie im Internet unter http://www.bildung.hessen.de/gl21/gl-info-archiv.html
* Das Archiv dieses Infodienstes seit 1/2008 finden Sie unter http://lernarchiv.bildung.hessen.de/globlern/news/index.html

Bildungsserver Hessen (Amt für Lehrerbildung) http://www.bildung.hessen.de/globales-lernen
Martin Geisz (globlern@web.de ; m.geisz@afl.hessen.de )
Wenn Sie dieses Info von uns direkt erhalten und nicht mehr erhalten wollen, schreiben Sie uns eine Mail (globlern@web.de ).


| 19. Februar 2010 19:07