Hessischer Bildungsserver / Unterricht

Globales-Lernen-Info 7- 2009

Dieser Beitrag ist abgelaufen: 31. Dezember 2014 00:00

> Neues Datenblatt Entwicklungspolitik
> Bücherkisten "Guck mal übern Tellerrand - Lies mal wie die anderen leben"
> Veranstaltungen und Workshops Entwicklungspolitisches Netzwerk Hessen (EPN Hessen
> Die Ergebnisse einer nicht-repräsentativen Onlinebefragung von 4065 Jugendlichen und jungen Erwachsenen anlässlich der bevorstehenden Europawahl
> Karlspreis für einen "Friedensarbeiter"
>  Hauptstadtwettbewerb Fairer Handel
 




> Neues Datenblatt Entwicklungspolitik
des Welthauses Bilefeld , versehen mit neuesten Statistiken zu verschiedenen Entwicklungsindikatoren.
http://www.welthaus.de/globales-lernen/datenblatt-entwicklungspolitik

> Bücherkisten "Guck mal übern Tellerrand - Lies mal wie die anderen leben"

Die Bücherkisten zur Aktion "Guck mal übern Tellerrand" enthalten jeweils bis zu 30 Bücher aus der aktuellen Empfehlungsliste, sie werden gegen eine Porto- und Verpackungspauschale von 15 Euro (je nach Umfang) an Schulen, Bibliotheken, Vereine und andere Bildungseinrichtungen 4 bis 6 Wochen lang ausgeliehen.
Ideal geeignet für Projektwochen, Gruppenarbeit und Leseförderung!
Interessierte (Schulen, Kindergärten etc.) können bei uns zu einem bestimmten Thema, Sprachkombination, Kontinent, Altersstufe Bücher anfordern, die wir dann für bis zu 6 Wochen ausleihen. Alle Informationen finden Sie der  unserer Internetseite http://www.litprom.de/buecherkiste.html

> Veranstaltungen und Workshops Entwicklungspolitisches Netzwerk Hessen (EPN Hessen

-     Nicaragua und der « Postsandinismus »
-     Interkulturelle Öffnung für Organisationen und Verbände
-     Visuelle Kommunikation und Grafik in der entwicklungspolitischen Arbeit
Informationen: www.epn-hessen.de/programm09 ; Anmeldung: info@epn-hessen.de



> Die Ergebnisse einer nicht-repräsentativen Onlinebefragung von 4065 Jugendlichen und jungen Erwachsenen anlässlich der bevorstehenden Europawahl im Rahmen des Projektes  GrafStat kompakt: Jugend und Europa  sind jetzt auf den Seiten der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb einsehbar: www.bpb.de/grafstat/kompakt
Teilgenommen haben 67 Schulen und Klassen aus ganz Deutschland und auch einige Schülerinnen und Schüler aus Nordirland und Frankreich. Erste Ergebnisse zeigen dabei ein optimistisches Stimmungsbild.
Pressemitteilung, die über Ziel, Zweck und einige Ergebnisse der Online-Befragung informiert.
Wir würden uns freuen, wenn Sie über die Ergebnisse berichten und/oder auf unsere Seiten verlinken könnten ( www.bpb.de/grafstat/kompakt ).



> Karlspreis für einen "Friedensarbeiter"

"Wir machen keine Politik, wir machen Friedensarbeit", beschrieb der diesjährige Karlspreisträger Andrea Riccardi bei der Verleihung in Aachen das Engagement der katholischen Laienbewegung Sant'Egidio, die er vor gut vier Jahrzehnten gründete. Bundesentwicklungsministerin Wieczorek-Zeul würdigte anlässlich der Auszeichnung die großen Verdienste von Andrea Riccardi und seiner Bewegung, gerade auch in Afrika: "Die Gemeinschaft von Sant'Egidio zeigt, dass die Zivilgesellschaft einen wichtigen Beitrag für eine friedlichere Welt leisten kann." So hat Sant`Egidio unter anderem das so genannte Dream-Programm gegründet, das sich der Behandlung von AIDS-Kranken und der Bekämpfung von Unterernährung in Afrika widmet. In vielen Krisenländern der Welt war und ist die Gemeinschaft als Friedensvermittlerin tätig. Andrea Riccardi mahnte in seiner Dankesrede: "Die Benachteiligten der Welt benötigten gerade auch die Ressourcen Europas."

   * Pressemitteilung 21.05.2009:
     Andrea Riccardi   ein wirklicher Friedensstifter http://www.bmz.de/de/presse/pm/2009/mai/pm_20090521_47.html

> Hauptstadtwettbewerb Fairer Handel
Die Hauptstadt des fairen Handels 2009 wird gesucht. Jede Gemeinde oder Stadt kann sich bis zum 15. Juli bewerben. Auf die Preisträger wartet ein Preisgeld von 100.000 Euro.
Weitere Informationen:   http://www.service-eine-welt.de/hauptstadtfh/hauptstadtfh-wettbewerb2009.html

| 4. Juni 2009 17:58