Hessischer Bildungsserver / Unterricht

Globales - Lernen - Info 5/2009 - 1.4.2009

Dieser Beitrag ist abgelaufen: 31. Dezember 2014 00:00


 > Verstehen - Vernetzen - Verändern - Frankfurter Gesprächskreis Nord-Süd

> neues Materialienverzeichnis - EINE WELT IM UNTERRICHT - Sek. I/II - Ausgabe 2009
> Medienhandbuch zur Entwicklungspolitik

 

5/2009                                            1.4.2009

GLOBALES LERNEN INFO
Hintergründe - Unterrichtsthemen - Veranstaltungen - Netzwerke

 


Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen,

heute erhalten Sie u.a. Informationen zu: 
  
 > Verstehen - Vernetzen - Verändern - Frankfurter Gesprächskreis Nord-Süd

> neues Materialienverzeichnis - EINE WELT IM UNTERRICHT - Sek. I/II - Ausgabe 2009
> Medienhandbuch zur Entwicklungspolitik

 

Mit freundlichen Grüßen und den besten Wünschen für die Osterferien


i.A.
Martin Geisz

 


> Verstehen - Vernetzen - Verändern - Frankfurter Gesprächskreis Nord-Süd

EINLADUNG

Liebe entwicklungspolitisch Interessierte, liebe Freundinnen und Freunde,
Fernsehen ist das beste Medium, um Menschen „die weite Welt“ nachhause zu bringen: Wie jagen Indianer Fische in Nebenarmen des Amazonas? Was ist der Hauptstreitpunkt zwischen Poel und Tuareg im Norden Malis? Wovon träumt eine Mutter von fünf Kindern in Bangladesch, wenn sie für Aldi T-Shirts näht?
Der Filmemacher Bernd Girrbach, der überwiegend für ARD und arte arbeitet, wird uns erzählen, was alles nötig ist, damit solche Filme gesendet werden - und wie sich dieses Filme in den vergangenen 20 Jahren auch verändert haben. Welche „Vorlieben“ Redakteure heute haben, welche die Zuschauer. Unterhaltsam und anektodisch berichtet er aus dem Ausland und „der“ Anstalt. Und natürlich gibt’s reichlich Ausschnitte zum Schauen und Staunen aus dem filmischen Werk von Bernd Girrbach (Along Mekong Productions)!

Wir laden ein zu unserer Veranstaltung

 „Da schaust Du!“
am Freitag, 3. April, 19.30 Uhr,

Cafe Wiesengrund, Finkenhofstraße 17,
im Frankfurter Nordend (U-Bahn 1, 2 oder 3, Haltestelle Grüneburgweg)

Die Reihe Nord-Süd-Gesprächskreis geht auf eine Initiative von Roland Bunzentahl zurück und wird vom Café Wiesengrund unterstützt.

„Da schaust Du!“ ist eine Veranstaltung des Dritte Welt Journalisten Netzes.
Der Eintritt ist frei.
Kontakt: rbunzen@aol.com


- neues Materialienverzeichnis - EINE WELT IM UNTERRICHT - Sek. I/II - Ausgabe 2009
 
erschienen. Es enthaelt rund 500 Hinweise auf aktuell verfuegbare Unterrichtsmaterialien, Fachbuecher, Medien und Projektkisten zum Themenbereich Eine Welt, Entwicklungspolitik, Globalisierung, Klimawandel etc.Hinzu kommen zahlreiche Hinweise auf Adressen, Downloads und Links. Das Materialienverzeichnis ist auf Lehrerinnen und Lehrer der Sekundarstufen ausgerichtet. Umfang: 72 Seiten.
 
Das Einzelexemplar kostet 3,00 Euro.
 
Bestellungen bitte an das Welthaus Bielefeld
Telefon 0521-98648-0.
 


> Aktion: DAS GROSSE LESEN - Jeder Mensch hat ein Recht auf Bildung!

Die diesjährigen Aktionswochen werden vom 20. April bis Ende Mai durchgeführt, diesmal mit Aktionen zum Thema Alphabetisierung und lebenslanges Lernen. Das Motto für 2009 lautet Das Große Lesen. Dazu wird ein Buch mit Geschichten von berühmten Persönlichkeiten zum Thema Bildung (insbesondere der Lese- und Schreibfähigkeit) veröffentlicht. Dieses Buch wird dann weltweit in einem Globalen Lesethon an möglichst vielen Orten (Schulen, Buchhandlungen etc.) gelesen. Am Ende des Buches sollen möglichst viele Menschen ihren Namen und eine Nachricht, eine kurze Geschichte oder eine Botschaft eintragen, um die Bedeutung des Lesens und Schreibens zu unterstreichen. Interessierte Schulen und Gruppen können Politiker und Prominente zu Lesungen des Buches und Diskussionen über das Thema einladen. Alternativ können die Geschichten und Beiträge auch im Unterricht gelesen werden. Lehrkräften stellt die Globale Bildungskampagne Unterrichtsmaterialien zur Verfügung. In Deutschland wird die Globale Bildungskampagne von den Trägerorganisationen CARE Deutschland-Luxemburg e. V., GEW, Kindernothilfe e. V., Oxfam Deutschland e. V., Plan International Deutschland e.V., Save the Children Deutschland e.V., Deutsche Welthungerhilfe e.V., World University Service (WUS) und World Vision Deutschland e. V.  getragen. Nähere Informationen finden Sie unter: www.bildungskampagne.org

 


>  Medienhandbuch zur Entwicklungspolitik

Eine Neuauflage des Medienhandbuches Entwicklungspolitik ist erschienen. Das vom Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) herausgegebene Nachschlagewerk zeigt auf mehr als 500 Seiten Handlungsfelder der Entwicklungspolitik und beschreibt die Entwicklungszusammenarbeit mit einzelnen Partnerländern und Regionen. Darüber hinaus bietet es umfangreiches Zahlen- und Datenmaterial. Das Handbuch kann über Internet kostenlos bestellt oder heruntergeladen werden.

www.bmz.de/de/service/infothek/fach/handbuecher/index.html

> Wettbewerb: Weltbessermacher gesucht

Im Rahmen der diesjährigen Fastenaktion von Misereor ist die Aktion Weltbessermacher gesucht entstanden. Die bundesweite Aktion für Jugendliche startete im Februar und endet am 9. September 2009 mit der Bekanntgabe der Gewinner. Es werden Teams gebildet, die miteinander um Punkte wetteifern. Punkte erhalten sie für die Aktionen, die sie durchführen. Das Team, welches am Ende die meisten Punkte erspielt hat, wird dann Weltbessermacher-Team 2009 sein!  Die Aktion zeigt Jugendlichen Wege, wie sie aktiv und im Team Projekte in Ländern des Südens unterstützen können. Nähere Informationen dazu unter: www.weltbessermacher.de

Quelle: Informationsstelle Bildungsauftrag Nord-Süd Newsletter März 2009-2 

| 2. April 2009 11:37