Hessischer Bildungsserver / Unterricht

Terroranschlag in Paris

Dieser Beitrag ist abgelaufen: 18. Dezember 2015 00:00

Die Terroranschläge in Paris bewegen und verunsichern Menschen weltweit. In der französischen Hauptstadt sind bei Attentaten am 13. November mindestens 132 Menschen gestorben. Zu den Anschlägen hat sich der "Islamische Staat" (IS) bekannt. Über die aktuellen Ereignisse informiert die Bundeszentrale für politische Bildung mit folgenden Angeboten:

 eurotopics-Presseschau: Die eurotopics-Presseschau der bpb blickt täglich in die europäische Presse und zitiert wichtige Stimmen aus 30 Ländern. Sie zielt darauf ab, ein realistisches Bild der jeweiligen nationalen Debatten und Diskurse wiederzugeben. www.eurotopics.net
In der aktuellen eurotopics-Debatte "Neuer Krieg gegen den Terror?" erfahren Sie, welche Reaktionen Kommentatorinnen und Kommentatoren aus Europa auf die Angriffe in Paris erwarten: www.eurotopics.net/links-2015-11-krieg

Sicherheitspolitische Presseschau: Weltweit wird über die Ursachen und Folgen von Terror diskutiert. Woher kommt der Terrorismus? Wer sind seine Akteure? Wie kann eine internationale Sicherheitspolitik gestaltet werden? Zu den Folgen des Terrorismus und den verschiedenen Aspekten der internationalen Sicherheitspolitik stellt die bpb montags bis freitags eine ausführliche und kommentierte Linkliste zusammen.
www.bpb.de/sicherheitspolitische-presseschau

HanisauLand.de: Für Kinder hat HanisauLand Informationen über die Terroranschläge zusammengestellt: www.hanisauland.de/terror-in-paris-november-2015

| 18. November 2015 16:08