Hessischer Bildungsserver / Unterricht

Aktionskoffer "Blindheit verstehen"

Dieser Beitrag ist abgelaufen: 13. Dezember 2015 00:00

Ak­ti­ons­kof­fer "Blind­heit ver­ste­hen"

Ein Angebot für jede Klassenstufe

Der neue Aktionskoffer der Christoffel-Blindenmission e.V. (CBM) zum Thema "Blindheit verstehen" ist nun erhältlich! Er wurde rundum aktualisiert und um neue, spannende Inhalte ergänzt. Er ist für Gruppen bis 35 Personen konzipiert und für alle Altersstufen ab sechs Jahren geeignet.

Wie orientieren sich blinde Menschen im Alltag? Welche Hilfsmittel gibt es? Wie hängen Armut und Blindheit zusammen?

Der Aktionskoffer gibt Antworten auf diese und andere Fragen rund um die Themen Blindheit und Sehbehinderung bei uns und in den sogenannten Entwicklungsländern.

Er enthält u.a. verschiedene Blindenhilfsmittel, taktile und auditive Spiele sowie Blindenschrift-Schreibsets, Augenbinden sowie informative Filme und Lernstationskarten für das differenzierte Lernen in Kleingruppen.

Durch Ausprobieren und Erleben können sich Kinder und Jugendliche für einen kurzen Moment in die Lebenswelt von blinden Menschen hineinversetzen. Vorurteile und Berührungsängste gegenüber Menschen mit Behinderungen können auf diese Weise abgebaut werden. Unterstützung für den Einsatz des Aktionskoffers erhalten Lehrkräfte in der dazugehörigen Begleitbroschüre.

Kostenlos bestellen, flexibel einsetzbar

Der Aktionskoffer ist ein kostenloses Verleihangebot. Sie tragen nur die Rückportokosten von rund zwölf Euro. Der CBM-Aktionskoffer ist für den Einsatz in der Schule, Kirchengemeinde oder außerschulischen Jugendarbeit erstellt worden. Bestellen Sie ihn am besten acht Wochen vor dem geplanten Einsatztermin – telefonisch bei Marzena Gergens, Telefon (06251) 131-295.

Erfahren Sie mehr über unsere Angebote unter www.cbm.de/schulen

 

Weitere Informationen zum Aktionskoffer finden Sie unter www.cbm.de/aktionskoffer 

| 13. November 2015 09:51